Update

Wetter für München und Bayern: Festhalten! Es wird stürmisch

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnung für München veröffentlicht. Am Donnerstag werden teils heftige Sturmböen erwartet.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
148  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Der Deutsche Wetterdienst warnt für Donnerstag unter anderem vor herabfallenden Ästen. (Archivbild)
Der Deutsche Wetterdienst warnt für Donnerstag unter anderem vor herabfallenden Ästen. (Archivbild) © Sigi Müller

München - Auf München könnte ein äußerst ungemütlicher Donnerstag zukommen: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor teils schweren Sturmböen, aktuell gilt die Warnung bis zum Abend.

So können Böen mit Geschwindigkeiten von bis zu 65 km/h in der Stadt auftreten – anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung. Auch Schauer sind ganztägig immer wieder möglich, dann können die Böen auch bis zu 70 km/h erreichen. Zudem warnt der DWD explizit vor exponierten Lagen, wo die Böen ebenfalls besonders heftig ausfallen können.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor durch den Wind herabstürzenden Gegenständen, beispielsweise einzelne Äste oder Baumteile.

Warnung vor Sturmböen und Schneeverwehungen: Viele Unfälle in Bayern

Vor allem in Alpennähe und im Bayerischen Wald wird es noch deutlich stürmischer, der DWD rechnet hier mit Böen von bis zu 100 km/h und Schneeverwehungen. Im Osten und an den Alpen kündigten die Meteorologen teils unwetterartigen Schneefall an. In Teilen Frankens, Niederbayerns und der Oberpfalz kommt es zu Dauerregen.

Starker Schneefall und Sturmböen haben in Bayern am Donnerstagmorgen bereits zu etlichen Verkehrsunfällen geführt. Die Polizei aus Niederbayern berichtete von knapp 100 Einsätzen. Mehrere Bäume seien umgestürzt und viele Menschen mit ihren Autos in Gräben gefahren. Währenddessen warnte die Polizei aus Mittelfranken vor der Glätte und bat Autofahrer um Vorsicht.

Sturmböen auch noch am Freitag

Auch der Freitag bleibt windig, die Temperaturen steigen dabei etwas an (von 4 auf 7 Grad). Zudem kann es auch hier immer wieder zu leichtem Regen kommen. Am Samstag flaut der Wind dann wieder ab, nass bleibt es allerdings trotzdem.

München: Wettervorhersage für die nächsten Tage

  • Donnerstag: Warnung vor Sturmböen, immer wieder Regen möglich. Höchstwerte 2 bis 4 Grad.
  • Freitag: Temperaturen ziehen nochmal leicht an. Es bleibt windig, Schauer möglich. Höchstwerte 4 bis 7 Grad.
  • Samstag: Bedeckter Himmel mit leichtem Regen, der Wind lässt nach. Höchstwerte 3 bis 5 Grad.
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
148 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare