Update

Wetter für München und Bayern: Auf Sonne folgen Regen und Gewitter

Das Wetter bleibt wechselhaft: Den sonnigen Donnerstag löst ein kühlerer, gewittriger Freitag ab, ehe die Temperaturen wieder steigen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
139  Kommentare  2 Teilen
Ein Paar genießt das schöne Wetter am Abend auf Hackerbrücke.
Ein Paar genießt das schöne Wetter am Abend auf Hackerbrücke. © Philipp von Ditfurth/dpa

München - Bevor es etwas abkühlt, wird der Donnerstag sonnig und zum Teil auch richtig heiß.

In Alpennähe gibt es allerdings nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ab dem Nachmittag erste Schauer und Gewitter. Die ziehen später eventuell auch ins Alpenvorland weiter.

Sonniger Start ins Wochenende

In der Nacht zum Freitag ziehen Wolken auf, es folgt schauerartiger, zum Teil auch gewittriger Regen. Auch tagsüber regnet es viel, und es bleibt bei der Gewitterneigung. Die Höchsttemperaturen liegen bei 16 bis 19 Grad.

Am Samstagmorgen zieht örtlich Nebel auf. Mit viel Sonne und nur wenigen, lockeren Quellwolken starten wir ins Wochenende. Es wird wieder wärmer.

München: Wettervorhersage für die nächsten Tage

  • Donnerstag: Die Sonne drückt wieder durch, teilweise gibt es Wolkenfelder. Höchsttemperaturen 12 bis 29 Grad.
  • Freitag: Gewitterwolken ziehen auf, es wird regnerisch und kühler. Höchsttemperaturen 16 bis 19 Grad.
  • Samstag: Höchsttemperaturen 10 bis 25 Grad.
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 139  Kommentare – mitdiskutieren 2 – Artikel empfehlen
139 Kommentare
Artikel kommentieren