TV-Tipps am Samstag

Das "starke Team" (ZDF) untersucht den Anschlag auf einen Ex-Häftling. Im Ersten lädt Florian Silbereisen zum "Adventsfest der 100.000 Lichter". Bei "Schlag den Star" (ProSieben) tritt Katja Burkard gegen Olivia Jones an.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Ein starkes Team: Verdammt lang her": Am Tag seiner Haftentlassung entkommt Peter Kniesbeck (André M. Hennicke, l.) nur knapp einem Anschlag.
"Ein starkes Team: Verdammt lang her": Am Tag seiner Haftentlassung entkommt Peter Kniesbeck (André M. Hennicke, l.) nur knapp einem Anschlag. © ZDF/Katrin Knoke

20:15 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Verdammt lang her, Krimi

Peter Kniesbeck (André M. Hennicke) wird am Tag seiner Haftentlassung Ziel eines Anschlags. Die Schüsse treffen einen Unbeteiligten und der Täter kann unerkannt entkommen. Kniesbeck war Teil einer Bande, die 1990 einen Geldtransport überfallen und einen Bankangestellten erschossen hat. Wollen ihn seine bislang unbekannten Komplizen zum Schweigen bringen? Kurz nach der Wende war Otto (Florian Martens) einer der Ermittler in dem Fall.

20:15 Uhr, Das Erste, Das Adventsfest der 100.000 Lichter, Show

Showmaster Florian Silbereisen zündet gemeinsam mit vielen Stars die ersten Kerzen an und stimmt die Zuschauer mit den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Mit dabei sind unter anderem Andrea Berg, Andreas Gabalier, Roland Kaiser, Howard Carpendale, Kai Pflaume, die No Angels, Rolf Zuckowski, Daniela Katzenberger und die Kelly Family.

20:15 Uhr, ProSieben, Schlag den Star, Spielshow

Vorsicht, scharf bewaffnet! Rasiermesserscharf. Diese beiden Damen sind bekannt für ihr flottes Mundwerk - und für glamouröse Auftritte. Bei "Schlag den Star" wollen Katja Burkard und Olivia Jones zeigen, wer von ihnen die Nase vorn hat. In bis zu 15 Runden treten die beiden im direkten Duell gegeneinander an. Wer beweist Kampfgeist und Fitness? Wer zeigt Köpfchen und Geschick? Die Gewinnerin erhält 100.000 Euro.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

20:15 Uhr, Tele 5, I Am Mother, Science-Fiction

Ein Teenager-Mädchen, genannt "Tochter" (Clara Rugaard), lebt in einem unterirdischen Hochsicherheitsbunker und wird von einem humanoiden Roboter namens "Mutter" aufgezogen. Der Androide wurde entwickelt, um die Erde nach der Auslöschung der Menschheit neu zu besiedeln. Die besondere Beziehung zwischen den beiden wird bedroht, als unerwartet eine blutüberströmte fremde Frau (Hilary Swank) vor der Luftschleuse des Bunkers auftaucht und völlig aufgelöst um Hilfe schreit.

20:15 Uhr, ZDFneo, Dragonheart, Fantasyabenteuer

Durch die Spende eines Teils seines Herzens rettet der Drache Draco dem Prinzen Einon (David Thewlis) das Leben. Dass Einon sich später als Tyrann gebärdet, ist auch für Draco eine böse Überraschung. Als Draco auf den Ritter Bowen (Dennis Quaid) trifft, der glaubt, dass Einon erst durch das Drachenherz zum Tyrannen wurde, kommt es zu einem erbitterten, aber unentschiedenen Zweikampf. Beide beschließen, in Zukunft gemeinsame Sache zu machen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren