Regenflucht beim Fernsehgarten: Kiwi moderiert hinter der Bühne

Für Moderatorin Andrea Kiewel dürfte diese Fernsehgarten-Folge eine ganz besondere gewesen sein: Weil es so stark regnete, musste Kiwi mit ihren Gästen in ein Behelfsstudio flüchten. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der ZDF-Fernsehgarten musste dann wegen eines Gewitters in Mainz abgebrochen und in den Studiobereich verlegt werden.
Torsten Silz/ZDF/dpa Der ZDF-Fernsehgarten musste dann wegen eines Gewitters in Mainz abgebrochen und in den Studiobereich verlegt werden.

Mainz - Der ZDF-Fernsehgarten ist eine Sommersendung – gute Laune unter freiem Himmel in Mainz. An diesem Sonntag verhinderte jedoch das Wetter eine sommerliche Freiluftsendung.

Erst waren es nur ein paar Tropfen, dann begann es jedoch so stark zu regnen, dass Moderatorin Andrea Kiewel mitsamt ihrer Mallorca-Gäste Mia Julia, Jürgen Drews, Mickie Krause und anderen in ein kleines Behelfsstudio hinter der Bühne flüchten musste. 

Fernsehgarten wegen Regen nach drinnen verlegt

Drinnen ging die Mallorca-Party dann munter weiter – wenn auch etwas anders als die ZDF-Zuschauer es erwartet hatten.

Weil es keinen Mikrofon-Ständer im "Studio" gab, musste kurzerhand ein ZDF-Mitarbeiter das Mikro für den "König von Mallorca" halten. Trotz Improvisation schien die Stimmung bei Moderatorin Kiwi und ihren Gästen kein bisschen getrübt. 

Lesen Sie hier: Andrea Kiewel privat - Hat sie einen Ehemann und Kinder?

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren