Paukenschlag im TV! Jauch, Kerner und Cantz quizzen erstmals gemeinsam

Hier kommen Quiz-Fans garantiert auf ihre Kosten: Für die neue RTL-Show "Gipfel der Quizgiganten" quizzen Günther Jauch, Johannes B. Kerner und Guido Cantz erstmals gemeinsam.
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Starpower für die neue RTL-Show "Gipfel der Quizgiganten".
Starpower für die neue RTL-Show "Gipfel der Quizgiganten". © RTL / Felix Krüger, Stefan Gregorowius , Kirsten Nijhof, Patrick Liste

Das gab es wirklich noch nie! Für sein neues Format "Gipfel der Quizgiganten" vereint RTL drei erfolgreiche Quizmaster in einer Show. Günther Jauch (65) von "Wer wird Millionär?", Johannes B. Kerner (56) vom "ZDF-Quiz-Champion" und Guido Cantz (50) von "Quizz Dich auf 1" treten im Januar 2022 erstmals gemeinsam auf, um gegen die allerbesten Quizkandidatinnen und -kandidaten Deutschlands zu spielen.

Sie treffen auf die Gewinnerinnen und Gewinner von unter anderem "Wer wird Millionär?", "ZDF-Quiz-Champion", "Der klügste Deutsche", "Gefragt - Gejagt", "Rette die Million", "Ich weiß alles" und "Quizduell".

"Das neue Quiz-Triell von RTL"

"Ich bin sicher, dass wir alle drei vor Ehrgeiz brennen werden. Auch deshalb freue ich mich sehr auf dieses TV-Duell!", erklärt Jauch begeistert. Auch Johannes B. Kerner freut sich - vor allem "mal als Gast in einer Quizshow zu sein. Und ich werde als Botschafter des ZDF-Quizchampion gemeinsam mit den 2G, also Günther und Guido, alles geben, um die besten Quiz-Kandidaten Deutschlands zu schlagen. Bin schon gespannt, ob wir eine Chance haben".

"Günter Jauch, Johannes B. Kerner und ich - das neue Quiz-Triell von RTL", fasst Guido Cantz das illustre Trio zusammen. Moderiert wird die neue Show von Schauspielerin Palina Rojinski (36). Für die gebürtige Russin eine echte Premiere. "Ich freue mich auf meine verantwortungsvolle Aufgabe beim 'Gipfel der Quizgiganten' die altehrwürdigen Meister der Quizshows vertrauensvoll und mit einer Prise Humor und Weiblichkeit an die Hand zu nehmen, und daraus eine richtige Spielwiese zu machen. Und es sollten halt auch nicht alle in der Show graue Haare haben."

So funktioniert die Show

Gespielt wird in insgesamt drei Runden. Dabei müssen die Teams nicht nur Wissensfragen aus verschiedenen Kategorien wie "Erdkunde", "Sport", "Film und Fernsehen" oder "Unnützes Wissen" beantworten, auch sind in einer Spielrunde Geschicklichkeit, Ausdauer oder Konzentration gefordert. Siegen die Herausforderer, nehmen sie die erspielte Summe mit nach Hause. Räumen die Quiz-Master ab, wandert das Geld in den Jackpot für die nächste Show.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren