Neues von "The Crown": So sieht Emma Corrin als Lady Di aus

Eine bessere Besetzung hätte es wohl kaum geben können: Erstmals sind Bilder vom "The Crown"-Set aufgetaucht, die Emma Corrin als Lady Di zeigen.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schauspielerin Emma Corrin schlüpft für "The Crown" in die Rolle der Prinzessin Diana
imago images/ZUMA Press Schauspielerin Emma Corrin schlüpft für "The Crown" in die Rolle der Prinzessin Diana

Im April dieses Jahres wurde Emma Corrins (23) Engagement für die Netflix-Serie "The Crown" bekannt. Darin wird sie ab der vierten Staffel Diana Spencer (1961-1997) spielen. Josh O'Connor (29) gibt an ihrer Seite den jungen Prinz Charles (70). Nun sind erste Bilder vom Set an die Öffentlichkeit gelangt, die die 23-Jährige in der Rolle der späteren Prinzessin von Wales zeigen. Die Ähnlichkeit ist verblüffend.

Wie alles begann: Die erste Staffel von "The Crown" gibt es hier auf DVD und Blu-ray

Der blonde Bob, die Föhnwelle, die Mimik - Corrin scheint sich die Eigenschaften Lady Dis für das Serien-Projekt zu Eigen gemacht zu haben. Auch auf einem weiteren Bild, das unter anderem von dem US-Magazin "People" veröffentlicht wurde, scheint sie der Mutter von Prinz William (37) und Prinz Harry (35) wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Die jüngsten Fotoaufnahmen stammen aus dem Zentrum Malagas, wo am Wochenende Szenen für die vierte Staffel gedreht wurden.

Wann Staffel vier von "The Crown" erscheinen wird, ist nicht bekannt. Fans der Serie rund um das britische Königshaus können sich derweil erst einmal auf Staffel drei freuen. Diese ist ab dem 17. November bei Netflix verfügbar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren