Let's Dance 2020: Laura Müller ist dabei!

Ist das der Anfang ihrer Solo-Karriere? Nachdem Laura Müller mit Michael Wendler im "Sommerhaus der Stars" war und aktuell mit ihren Playboy-Fotos für Aufsehen sorgt, möchte sie nun das Parkett bei "Let's Dance" erobern. RTL bestätigte zudem weitere Teilnehmer und Teilnehmerinnen.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Laura Müller ist bald wieder im TV zu sehen
imago images/Revierfoto Laura Müller ist bald wieder im TV zu sehen

Jetzt ist es offiziell: Laura Müller wird bei der 13. Staffel von RTLs "Let's Dance" dabei sein, wie der Sender am späten Montagabend bekanntgab. "Das Leben steckt voller Überraschungen und ja, ich bin dabei", sagt die Freundin von Michael Wendler, die dem Dschungelcamp vor einigen Monaten eine Abfuhr erteilt hatte, in einer kurzen Videobotschaft.

Selbst tanzen mit dem Soundtrack zur letzten "Let's Dance"-Staffel - hier auf Amazon bestellen

Erst am Vormittag hatte RTL die ersten vier Kandidaten für die Show verkündet: Stand-up-Komikerin Ilka Bessin alias "Cindy aus Marzahn" (48), Sänger Luca Hänni (25, "She Got Me"), Ex-Fußballprofi Steffi Jones (47) und Schauspieler Tijan Njie (28, "Alles was zählt").

Neben Müller ist nun auch RTL-Moderatorin Ulrike von der Groeben bestätigt. Die 62-Jährige freut sich in einem kurzen Video auf die sportliche Herausforderung: "Ich tanze sehr gerne, obwohl ichs eigentlich gar nicht richtig kann." Zudem wagen sich "Ninja Warrior"-Gewinner Moritz Hans und Schauspieler Martin Klempnow alias Dennis aus Hürth (46, "Switch Reloaded") auf das Parkett, um "Dancing Star 2020" zu werden. Die Sendung startet am 21. Februar um 20:15 Uhr auf RTL.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren