Herbert Grönemeyer singt bei "Schlag den Raab"

Stefan Raab startet ins neue "Schlag den Raab"-Jahr. In der ersten Ausgabe 2015 tritt Herbert Grönemeyer live mit seiner neuen Single "Fang mich an" auf. Für Raab und seinen Kandidaten geht es am Samstag um eine Million Euro.
| (mih/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ist am 10. Januar zu Gast bei "Schlag den Raab": Herbert Grönemeyer
ddp images Ist am 10. Januar zu Gast bei "Schlag den Raab": Herbert Grönemeyer

Köln - Deutschlands beliebtestes TV-Duell startet in die neue Saison: Bei der ersten Ausgabe des Jahres warten am kommenden Samstag (10. Januar, 20.15 Uhr, ProSieben) im -Jackpot eine Million Euro auf Gastgeber Stefan Raab (48) und seinen Herausforderer. Musikalisch untermalt wird der Wettkampf von Herbert Grönemeyer (58,"Dauernd jetzt") der in der Show seine neue Single "Fang mich an" zum besten geben wird. Zudem tritt die englische Singer-Songwriterin Ella Henderson (18, "Chapter One") auf.

Den Videoclip zu Herbert Grönemeyers Lied "Der Weg" gibt es auf MyVideo zu sehen

In bislang 50 Ausgaben von blieb der Hausherr 35 Mal Sieger. Er absolvierte insgesamt 680 Spiele. Insgesamt 24,5 Millionen Euro Preisgeld zahlte ProSieben bislang an die Gewinner aus. Rekordsieger ist Landwirt Bernhard, der Raab 2012 3,5 Millionen Euro abtrotzte. Raab besiegte Kampfpiloten, Kriminalkommissare und Olympiasieger. Noch nie schlug ihn eine Frau. Er brach sich in der Show das Jochbein, verlor das Gedächtnis, riss sich das Innenband im Knie und ließ sich in einer Werbepause den Finger nähen. Aber: Noch nie wurde eine Ausgabe abgebrochen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren