Gottschalk geht am Sonntag zum ersten Mal auf Sendung

Ende dieser Woche wird Thomas Gottschalk zu seinen Wurzeln zurückkehren. Am Sonntag startet er mit seiner neuen Radio-Sendung im BR - dort, wo einst seine Karriere begonnen hat.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wird am Sonntag wieder im Radio zu hören sein: Thomas Gottschalk.
BR/Markus Konvalin Wird am Sonntag wieder im Radio zu hören sein: Thomas Gottschalk.

München - Thomas Gottschalk (66) geht am Sonntag wieder auf Sendung. Am 8. Januar um 19.05 Uhr kehrt er zum Radio zurück: "Gottschalk - Die Bayern 1 Radioshow" lautet der Titel, wie der Bayerische Rundfunk (BR) am Montag in München mitteilte.

Auch wenn der frühere "Wetten dass..?"-Moderator seit Jahren in den USA lebt, soll er künftig an jedem ersten Sonntag im Monat im BR zu hören sein - drei Stunden lang "live aus dem Bayern 1-Studio im Münchner Funkhaus", wie der Sender schreibt.

Thomas Gottschalk über seine neue Radio-Sendung

"Er wird aus dem Bauch heraus moderieren - unterhaltsam, emotional und lustig", sagte BR-Programmchef Maximilian Berg. Gottschalk selbst kann sein Comeback nach Senderangaben kaum erwarten und hat "richtig Bock" auf die neue Sendung.

Den ersten Titel, der in der Sendung zu hören sein wird, hat er schon vor Monaten verraten: "Back Home" (Zurück zu Hause) von Golden Earring.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren