GNTM: Heiße Küsse beim Strand-Shooting

Männer-Casting bei "Germany's next Topmodel": Die Kandidatinnen dürfen sich aus sechs Male-Models ihre drei Lieblinge aussuchen und sind dabei alles andere als zurückhaltend!
| (sbu/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Um die wählerischen Topmodel-Kandidatinnen zu überzeugen, muss Mann zeigen, was er hat
ProSieben Um die wählerischen Topmodel-Kandidatinnen zu überzeugen, muss Mann zeigen, was er hat

Männer-Casting bei "Germany's next Topmodel": Die Kandidatinnen dürfen sich aus sechs Male-Models ihre drei Lieblinge aussuchen und sind dabei alles andere als zurückhaltend - sexy Sixpacks und heiße Küsse inklusive.

Es geht heiß her in der Model-Villa: Deutschlands angehende Laufsteg-Diven dürfen sich für ein Shooting aus sechs heißen Male-Models ihre drei Favoriten aussuchen. Besonders zimperlich gehen die Kandidatinnen nicht mit dem anderen Geschlecht um. Da muss schon mindestens die eine oder andere Hülle fallen. "Kannst du bitte dein T-Shirt ausziehen?", fordert "GNTM"-Kandidatin Ivana frech. Dabei hat die 18-Jährige einen Freund.

Diese Chart-Stürmer rocken den Catwalk: Hier geht's zur CD

Die drei Casting-Sieger müssen ihr Sex-Appeal später noch einmal bei einem feuchtfröhlichen Strand-Shooting mit den Mädchen unter Beweis stellen. Doch darüber sind nicht alle Topmodel-Kandidatinnen so begeistert wie Ivana. Viele sind besorgt darüber, was ihr Freund von dem Fremd-Kuscheln zwischen Sand umd Meer halten könnte. Die junge Mutter Nancy (21) hat klare Prinzipien: "Wenn ich jemanden küssen muss, höre ich auf. Das geht wirklich nicht." Model-Küken Sarah (16) bemerkt: "Das wäre mein erster Kuss."

Ivana geht bei dem Shooting dagegen aufs Ganze und knutscht so wild mit dem Männer-Model Dusty am Strand, dass Model-Mama Heidi Klum (40) schließlich eingreift: "Dusty! Stop! Ich hab da gerade eine Zunge gesehen!" Was wohl Ivanas Freund zu diesen Bildern sagen wird? Die Stimmung in der Model-Villa ist nach dem Shooting gedrückt. Wie Wolfgang Joop (69) die Stimmung doch noch retten kann, zeigt ProSieben am Donnerstag um 20.15 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren