Daniela Katzenberger kündigt Weihnachtssendung an

Daniela Katzenberger bringt ihr Leben wieder ins TV. Diesmal lässt sie sich an Weihnachten von der Kamera begleiten. Eine Idee, die nicht bei allen gut ankommt.
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Daniela Katzenberger bringt ihr Leben wieder ins TV. Diesmal lässt sie sich an Weihnachten von der Kamera begleiten. Eine Idee, die nicht bei allen gut ankommt.

Ist etwa schon Weihnachten oder warum zeigen sich Daniela Katzenberger (30, "Eine Tussi wird Mama") und Lucas Cordalis (49) auf Facebook mit Nikolausmütze? Nicht ganz. Mit dem Pärchenbild kündigt die TV-Katze ihre neue Show an: eine Weihnachtssendung (RTL II). Die junge Familie will ihre Fans an Heiligabend mitnehmen ins heimische Wohnzimmer und freut sich schon jetzt "total darauf".

Hier bei Clipfish können Sie die Liebesgeschichte von Dani und Lucas im Schnelldurchlauf ansehen

Eine Idee, die nicht alle Fans begeistert. "Habt ihr es wirklich notwendig, dass ihr dieses Fest so vermarkten müsst? Irgendwo sollte eine Grenze gezogen werden", schreibt eine Facebook-Nutzerin. Doch Katzenberger hat eine Ansage für alle Hater: "Jeder darf Weihnachten feiern, wie er möchte und fast jeder besitzt eine Fernbedienung und muss es nicht gucken." Außerdem stellen sich viele Fans in den Kommentaren auch hinter die Katze und versprechen schon jetzt, gerne einzuschalten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren