Handyverbot! Das sind die letzten Post der Promis

Für Deutschlands prominenteste Camper brechen die letzten Stunden in Freiheit an. Doch schon einen Tag vor Einzug ins Dschungelcamp müssen Sara Kulka und Co. ihre Handys abgeben: Schluss mit Facebook, Instagram und Twitter.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Jetzt geht's los: Die letzten Posts der Dschungelcamp-Kandidaten.
Twitter/Facebook Jetzt geht's los: Die letzten Posts der Dschungelcamp-Kandidaten.

Main Beach - Noch genießen die elf prominenten Dschungelcamper die Vorzüge des Luxus-Hotels in Australien. Doch ab sofort gilt eine erste Einschränkung - und was für eine! Sowohl die Playboy-Häschen Sara Kulka und Angelina Heger als auch der Rest der Promi-Camper mussten einen Tag vor dem Einzug in den Urwald ihre Handys abgebeben.

Die kommenden 16 Tage gibt es weder Facebook noch SMS! Die Promis werden komplett von der Zivilisation abgeschnitten sein. Grund genug, sich noch einmal anständig von den Fans zu verabschieden - wer weiß, mit welchem Getier man es im Dschungel zu tun kriegt...

Die letzten Posts der Dschungelcamper:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren