Nächster Transfer-Coup für Türkgücü: Akkaynak kommt

Türkgücü München hat Atakan Akkaynak von Caykur Rizespor ausgeliehen. Der nächste Coup für den Drittligisten.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Neuzugang von Türkgücü München:  Atakan Akkaynak.
Neuzugang von Türkgücü München: Atakan Akkaynak. © imago images / Pro Shots

München - Türkgücü München hat den nächsten Neuzugang bekanntgegeben.  Atakan Akkaynak wird von Caykur Rizespor zu den Münchnern ausgeliehen.

"Atakan ist ein Spieler mit einem enormen Potenzial, das wir aus ihm herauskitzeln möchten. Wenn uns das gelingt, wird er uns sehr viel Spaß bereiten", erklärt Türkgücü-Kaderplaner Roman Plesche. 

Mehrfacher deutscher Junioren-Nationalspieler

Der in Deutschland geborene Mittelfeldspieler durchlief die Jugend von Bayer 04 Leverkusen und absolvierte insgesamt 29 Spiele für deutsche Junioren-Nationalmannschaften. Seine ersten Profieinsätze sammelte er bei Willlem II Tilburg, ehe er in die Türkei wechselte.

"Ich bin extrem motiviert und möchte bei Türkgücü München richtig durchstarten. Der Verein hat eine bemerkenswerte Entwicklung hinter sich, die mir imponiert hat. Ich hoffe, dass wir in der dritten Liga eine gute Rolle spielen werden und ich das entgegenbrachte Vertrauen durch Leistung zurückgeben kann", so der 21-Jährige.

Lesen Sie auch

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren