Zwei Ex-Löwen: Schellenberg wird Co-Trainer von Pacult

Nachwuchsleiter Wolfgang Schellenberg verstärkt bei Austria Klagenfurt das Trainer-Team von Chefcoach Peter Pacult.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Wolfgang Schellenberg wird Trainer Peter Pacult im Saison-Endspurt von Austria Klagenfurt assistieren. (Archivbild)
Wolfgang Schellenberg wird Trainer Peter Pacult im Saison-Endspurt von Austria Klagenfurt assistieren. (Archivbild) © imago images/foto2press

Klagenfurt - Mehr Löwen-Power: Der österreichische Zweitligist Austria Klagenfurt baut seinen Trainer-Stab aus und stellt Chefcoach Peter Pacult mit Austria-Nachwuchsleiter Wolfgang Schellenberg einen weiteren Assistenten an die Seite. Das teilt der Klub auf seiner Website mit.

Der ehemalige Jugendboss der Sechzger soll dem früheren 1860-Profi und -Trainer neben Martin Lassnig und Sandro Zakany dabei unterstützen, beim Tabellenvierten im Saison-Endspurt womöglich den Traum vom Aufstieg zu verwirklichen.

Ex-Löwe Peter Pacult ist Cheftrainer von Austria Klagenfurt.
Ex-Löwe Peter Pacult ist Cheftrainer von Austria Klagenfurt. © imago images/Eibner Europa

"Im öffentlichen Fokus stehen vor allem die Profis. Aber wir arbeiten intensiv daran, die Strukturen im Jugendbereich zu verbessern, um jungen Spielen den Weg nach oben aufzuzeigen. Wolfgang Schellenberg hat in kurzer Zeit sehr viel bewirkt. Wir sind überzeugt, dass er in dieser zusätzlichen Rolle wertvolle Impulse setzen wird", sagt Austria-Geschäftsführer Matthias Imhof über den neuen Co-Trainer.

Wolfgang Schellenberg: Einst Nachwuchsleiter bei den Löwen

Nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn begann der 49-Jährige Deutsche seine Trainer-Karriere im Jugendbereich bei Wacker Burghausen und dem TSV 1860 Rosenheim, ehe es ihn zu den Löwen zog.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Dort war er ebenso wie später beim 1. FC Nürnberg für die U17 verantwortlich. Nach einem weiteren Engagement beim Regionalligisten Rosenheim kehrte er zu den Sechzgern zurück, zwischen 2011 und 2017 war Schellenberg erst als Co-Trainer der Profis, dann als Nachwuchsleiter sowie Chefcoach der U21 tätig. 

Wolfgang Schellenberg: Am Ostermontag schon auf der Bank

Seit September 2020 leitet Schellenberg den Nachwuchs von Austria Klagenfurt, aufgrund der Corona-Pandemie ist der Spielbetrieb bei den Amateuren sowie den Jugendteams ausgesetzt.

"Wir haben ein großes Ziel vor Augen und werden alle Kräfte bündeln, um so viele Spiele wie möglich zu gewinnen", so Schellenberg, der am heutigen Ostermontag beim Spiel gegen Lafnitz erstmals auf der Bank sitzt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren