Würzburger Kickers gegen TSV 1860 im Liveticker

Erneute Auswärtsniederlage! Der TSV 1860 verliert bei den Würzburger Kickers das bayerische Derby mit 1:2. Der Ticker zum Nachlesen.
| AZ/Christina Stelzl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Timo Gebhart testet die Trikotqualität des Würzburgers Patrick Sontheimer.
imago images / Jan Huebner Timo Gebhart testet die Trikotqualität des Würzburgers Patrick Sontheimer.

Würzburger Kickers - TSV 1860 2:1

Tore: 1:0 Gnaase (24.), 1:1 Mölders (47.), 2:1 Kaufmann (62.)

Gelbe Karten: Schuppan, Gnaase / Willsch, Berzel, Rieder, Weber

Gelb-Rote Karte: Pfeiffer

Die Aufstellungen

Würzburger Kickers: Müller - Ronstadt, Hägele, Schuppan, Herrmann - Gnaase (85. Gnaase), Rhein - Kaufmann (91. Hemmerich), Sontheimer (82. Breitkreuz), Vrenezi - Pfeiffer
TSV 1860: Bonmann - Willsch, Weber, Berzel, Klassen - Wein (71. Lex), Rieder - Greilinger, Gebhart (71. Ziereis), Kindsvater (81. Owusu) - Mölders

Fazit: Die Löwen können auswärts einfach nicht gewinnen. Bei den Würzburger Kickers hagelt es eine vermeidbare 1:2-Niederlage, trotz Überzahl in der Schlussphase. Die Gastgeber ziehen in der Tabelle an den Löwen vorbei. Wir verabschieden uns hiermit vom AZ-Liveticker und wünschen noch einen schönen Abend!

" data-fcms-embed-type="twitter" data-fcms-embed-mode="provider" data-fcms-embed-storage="local">
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

18.17 Uhr: Zur Ausgangslage: Die Löwen belegen mit 14 Punkten derzeit Platz 13. Mit zwei Punkten weniger auf dem Konto, ist Würzburg aktuell 16.!

18.09 Uhr: Und die Aufstellung der Löwen ist da! Bierofka bringt Berzel, Erdmann ist vorerst nur auf der Bank. Auch Steinhart muss sich mit der Reservistenrolle begnügen. Der Coach der Sechzger setzt somit auf die Lautern-Bezwinger.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

18.06 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen zum AZ-Liveticker! Im bayerischen Derby müssen die Löwen heute bei den Würzburger Kickers ran - wir berichten live!


Flutlicht-Duell: 1860 bei den Würzburger Kickers

Bayerisches Duell am Montagabend! Das Gastspiel des TSV 1860 bei den Würzburger Kickers schließt den 11. Spieltag der dritten Liga vor der kommenden Länderspielpause ab. Die Gastgeber stehen derzeit auf dem 16. Tabellenplatz, während die Löwen durch Siege der Konkurrenz vorerst auf den 13. Rang abgerutscht sind.

Mit einem Sieg könnten die Sechzger allerdings nachziehen und einen komfortablen Vorsprung von sechs Punkten auf den ersten Abstiegsplatz herstellen, den momentan Sonnenhof Großaspach belegt.

1860 in Würzburg: Auf wen setzt Trainer Bierofka?

TSV-Coach Daniel Bierofka deutete an, dass sich personell bei den Löwen wenig ändern dürfte im Vergleich zur Elf beim 3:1-Heimsieg gegen den 1.FC Kaiserslautern. Bierofka kann in Würzburg erstmals auf die beiden wiedergenesenen Herbert Paul und Stefan Lex zurückgreifen, auf Paul verzichtet er am Montag jedoch.

Linksverteidiger Phillipp Steinhart kehrt nach seiner abgesessenen Sperre wieder zurück ins Team und könnte den Sechzgern dabei helfen, die schwache Auswärtsbilanz der aktuellen Saison zu verbessern. Von fünf Partien in der Ferne konnte der TSV lediglich eine gewinnen - die übrigen vier wurden alle verloren. 

Das bayerische Duell zwischen den Würzburger Kickers und dem TSV 1860 gibt's hier ab 19 Uhr im AZ-Liveticker!

Lesen Sie hier: TSV 1860 - Bekiroglu über Bierofka - "Der fragt jeden Tag, wie's mir geht"

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren