Weitere Tickets fürs S-Bahnderby - doch Löwen haben keine Chance

Am 12. März steht das S-Bahnderby Sechzig gegen Haching an. Nun hat der Münchner Nachbar angekündigt, wie die Tickets dafür verkauft werden - mit schlechten Nachrichten für alle Fans des TSV 1860 München.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Grünwalder Stadion wird gegen Unterhaching mit Sicherheit wieder ausverkauft sein.
imago/osnapix Das Grünwalder Stadion wird gegen Unterhaching mit Sicherheit wieder ausverkauft sein.

München - Nachdem der TSV 1860 München seine Karten für das Derby gegen Unterhaching erstmal nur an Mitglieder und Dauerkarteninhaber rausgibt, wird so manch Interessierter auf den Verkauf der Gäste-Karten gehofft haben.

Doch auch bei den Hachingern werden Sechzig-Fans schlechte Karten haben - denn der Verein wird sein Ticket-Kontingent ebenfalls nur an Mitglieder und Jahreskarteninhaber ausgeben. Das liege am "geringen Kontingent an Stehplätzen", teilte der Verein mit.

Verkauft werden die Tickets ausschließlich am 19. Februar zwischen 17 und 20 Uhr an der Hauptkasse im Unterhachinger Sportpark. Gut möglich, dass der Verein die drei Stunden gar nicht braucht, um alle Karten loszubekommen...

Lesen Sie hier: Sechzig lässt Haching-Gegner an Grünwalder Straße trainieren - Ex-Löwe fehlt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren