Vier Minuten liegen zwischen Rettung und Relegation

In einer dramatischen Schlussphase verspielen die Löwen in Heidenheim den sicher geglaubten Klassenverbleib. Das Heidenheim-Drama in Bildern.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Tausende Löwen-Fans waren nach Heidenheim mitgereist und haben das Auswärtsspiel zu einem Heimspiel gemacht. Leider wurde wieder mal - schon vor dem Anpfiff - gezündelt.
sampics/Augenklick 35 Tausende Löwen-Fans waren nach Heidenheim mitgereist und haben das Auswärtsspiel zu einem Heimspiel gemacht. Leider wurde wieder mal - schon vor dem Anpfiff - gezündelt.
In der ersten Halbzeit passierte herzlich wenig. Viel Verunsicherung, wenig Spielkultur. Torchancen? Fehlanzeige.
sampics/Augenklick 35 In der ersten Halbzeit passierte herzlich wenig. Viel Verunsicherung, wenig Spielkultur. Torchancen? Fehlanzeige.
Am Seitenrand haderte Trainer Vitor Pereira mit dem Schiedsrichtergespann um Guido Winkmann.
sampics/Augenklick 35 Am Seitenrand haderte Trainer Vitor Pereira mit dem Schiedsrichtergespann um Guido Winkmann.
Zum Beginn der zweiten Hälfte knallte es wieder gewaltig im Löwen-Fanblock.
sampics/Augenklick 35 Zum Beginn der zweiten Hälfte knallte es wieder gewaltig im Löwen-Fanblock.
Pereira eilte zu den eigenen Fans und versuchte die Situation zu beruhigen.
sampics/Augenklick 35 Pereira eilte zu den eigenen Fans und versuchte die Situation zu beruhigen.
Querschläger landeten auf dem Rasen und mussten von den Spielern beseitigt werden.
sampics/Augenklick 35 Querschläger landeten auf dem Rasen und mussten von den Spielern beseitigt werden.
In der zweiten Hälfte steigerten sich die Löwen gewaltig und erzielten durch Stefan Aigner den verdienten Führungstreffer.
sampics/Augenklick 35 In der zweiten Hälfte steigerten sich die Löwen gewaltig und erzielten durch Stefan Aigner den verdienten Führungstreffer.
Der Jubel kannte keine Grenzen: Die Löwen waren zu diesem Zeitpunkt so gut wie gerettet.
sampics/Augenklick 35 Der Jubel kannte keine Grenzen: Die Löwen waren zu diesem Zeitpunkt so gut wie gerettet.
Bielefeld lag zeitgleich gegen Dresden zurück. Im Falle einer Niederlage hätte den Sechzgern sogar ein Remis in Heidenheim gereicht.
sampics/Augenklick 35 Bielefeld lag zeitgleich gegen Dresden zurück. Im Falle einer Niederlage hätte den Sechzgern sogar ein Remis in Heidenheim gereicht.
Das rettende Ufer, es war so nah. Doch jetzt ging das Zittern erst los. Sechs Minuten vor dem Ende erzielte Bielefeld durch Börner den Ausgleich gegen Dresden. Die Löwen mussten also gewinnen, um sicher in der Liga zu bleiben.
Rauchensteiner/Augenklick 35 Das rettende Ufer, es war so nah. Doch jetzt ging das Zittern erst los. Sechs Minuten vor dem Ende erzielte Bielefeld durch Börner den Ausgleich gegen Dresden. Die Löwen mussten also gewinnen, um sicher in der Liga zu bleiben.
Als sich die Sechzger schon als sicherer Sieger wähnten, schlug Heidenheim in einer dramatischen Schlussphase doppelt zurück durch Schnatterer (86.) und Kleindienst (90.+4.)
Rauchensteiner/Augenklick 35 Als sich die Sechzger schon als sicherer Sieger wähnten, schlug Heidenheim in einer dramatischen Schlussphase doppelt zurück durch Schnatterer (86.) und Kleindienst (90.+4.)
Während Bielefeld in Dresden die Rettung feierte, müssen die Löwen den bitteren Gang in die Relegation antreten. Gegner ist der SSV Jahn Regensburg.
dpa 35 Während Bielefeld in Dresden die Rettung feierte, müssen die Löwen den bitteren Gang in die Relegation antreten. Gegner ist der SSV Jahn Regensburg.
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Rauchensteiner/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
sampics/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
sampics/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
sampics/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
sampics/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
sampics/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim
sampics/Augenklick 35 Weitere Bilder vom dramatischen Spiel in Heidenheim

In einer dramatischen Schlussphase verspielen die Löwen in Heidenheim den sicher geglaubten Klassenverbleib. Das Heidenheim-Drama in Bildern.

München - Den Hang zur Schönrederei lassen sich die Löwen nicht nehmen. "Die Löwen haben nach dem kämpferischen und emotionalen Saisonendspurt die Relegation erreicht", heißt es beschönigend im Rundbrief des Ticketshops an seine Fans. Dabei war beim denkwürdigen Spiel gegen Heidenheim die direkte Rettung zum Greifen nah. Vier Minuten plus Nachspielzeit trennte die Löwen, die durch Aigner in Führung gingen, vom sicheren Ligaverbleib. Doch dann erzielte Heidenheim in den dramatischen Schlussminuen noch zwei Treffer. Somit müssen die Löwen, wie schon 2015, in die Relegation, wo am 26. und 30. Mai Jahn Regensburg als Gegner wartet.

Dass der Verein überhaupt in die Relegation darf, haben sie dem VfB Stuttgart zu verdanken, der die Würzburger Kickers besiegt hat und dafür sorgte, dass die Pleite in Heidenheim nicht den direkten Abstieg zur Folge hatte.

Die Bilder der hochemotionalen Partie finden Sie in der Bildergalerie.

Einzelkritik: Die Noten für die Löwen

Stimmen zur Relegation:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren