TSV 1860 vor Mega-Kulisse gegen Kaiserslautern: Gästetickets im freien Verkauf

Dank einer Ausnahmegenehmigung dürfen am kommenden Samstag 20.000 Zuschauer ins Stadion des 1. FC Kaiserslautern. Die Löwen erwartet eine Mega-Kulisse.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
11  Kommentare Artikel empfehlen
20.000 Fans dürfen am Samstag, wenn Lautern gegen Sechzig spielt, ins Stadion.
20.000 Fans dürfen am Samstag, wenn Lautern gegen Sechzig spielt, ins Stadion. © Uwe Anspach/dpa

München/Kaiserslautern - Knapp 50.000 Zuschauer fasst das Fritz-Walter-Stadion auf dem altehrwürdigen Betzenberg normalerweise – in aktuellen Corona-Zeiten natürlich undenkbar.

Dank einer Ausnahmegenehmigung dürfen am kommenden Samstag (21. August), wenn der 1. FC Kaiserslautern den TSV 1860 empfängt, allerdings 20.000 Fans ins Stadion. Das teilte der Drittligist am Montag mit. Die Löwen erwartet also eine wahre Mega-Kulisse bei den "Roten Teufeln"!

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

1.000 Löwen-Fans dürfen ins Stadion

Dem Antrag des Klubs wurde am Montag nach Abstimmungen mit den lokalen Sicherheitsbehörden und der Prüfung des Schutz- und Hygienekonzepts durch die Stadtverwaltung Kaiserslautern sowie im Einvernehmen mit dem Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit stattgegeben, wie es in der Mitteilung heißt. Die Ausnahmegenehmigung gilt unabhängig vom Inzidenzwert in Kaiserslautern, der laut Robert Koch-Institut (RKI) in der Stadt Kaiserslautern aktuell bei 34 liegt (Stand: 16. August).

Von den 20.000 Tickets sind 1.000 für die Gäste-Fans aus München vorgesehen. Die Karten sind seit Mittwoch im freien Verkauf und können über den Ticketshop der Lauterer erworben werden. Für den Zutritt zum Stadion ist ein "3G-Nachweis" nötig. Es dürfen also ausschließlich Personen ins Stadion, die belegen können, dass sie entweder geimpft, genesen oder getestet sind.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Während die Löwen mit einem Sieg und zwei Unentschieden in die neue Saison gestartet sind, läuft es bei Lautern aktuell weniger gut. Der 1. FCK kommt nach drei Spielen lediglich auf einen Punkt und steht auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 11  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
11 Kommentare
Artikel kommentieren