TSV 1860: Trainingslager und Co. - Der Winterfahrplan der Löwen

Viel Pause hatten die Spieler und Verantwortlichen des TSV 1860 nicht, schon am kommenen Montag (6. Januar) geht es wieder mit der Vorbereitung auf die Rückrunde los. Der Winterfahrplan der Löwen im Überblick.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Trainingsauftakt beim TSV 1860 ist am 6. Januar. Danach geht es noch ins Trainingslager nach Spanien.
Rauchensteiner/Augenklick Trainingsauftakt beim TSV 1860 ist am 6. Januar. Danach geht es noch ins Trainingslager nach Spanien.

München - Durchschnaufen. Wenn auch nur kurz. In der Winterpause hatten die Löwen nicht allzu viel Zeit, sich zu entspannen. Bereits am 6. Januar bittet Trainer Michael Köllner wieder zum Training, ehe es dann etwa eine Woche später ins Wintertrainingslager nach La Manga (Spanien) geht.

Dazwischen gibt es für die Löwen noch das ein oder andere Testspiel. Am 26. Januar wird's dann wieder ernst, wenn der TSV 1860 in der 3. Liga gegen Eintracht Braunschweig ran muss.

Der Winter-Fahrplan des TSV 1860

  • 6. Januar: Leistungstest (9 Uhr)
  • 6. Januar: Trainingsauftakt an der Grünwalder Straße (14.30 Uhr)
  • 11. Januar: Testspiel gegen Wacker Innsbruck – Trainingsgelände am Tivoli (13 Uhr)
  • 12. Januar: Abflug ins Trainingslager in La Manga/Spanien (21.40 Uhr)
  • 16. Januar: Fanabend im Teamhotel La Manga Club Resort
  • 19. Januar: Rückkehr aus dem Trainingslager (20.50 Uhr)
  • 26. Januar: Drittliga-Auftakt gegen Eintracht Braunschweig (13 Uhr)

Lesen Sie auch: Geheimtraining - Köllner schottet seine Löwen ab

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren