TSV 1860: Mitgliederversammlung der Löwen soll im September stattfinden

Die für Juli 2020 geplante Mitgliederversammlung des TSV 1860 ist aufgrund der Corona-Pandemie verschoben worden. Jetzt steht der neue Termin fest.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Präsident des TSV 1860 e.V.: Robert Reisinger
sampics/Augenklick Präsident des TSV 1860 e.V.: Robert Reisinger

München - Durch die Corona-Krise musste die für Juli geplante Mitgliederversammlung des TSV 1860 verschoben werden.

Nun steht der neue Termin fest: Die Mitgliederversammlung der Löwen findet am 20. September 2020 ab 11 Uhr im Zenith statt. Aufgrund der Corona-Einschränkungen kann es allerdings zu einer kurzfristigen Terminänderung kommen.

Anträge können bis Mitte Juli eingereicht werden

Stimmberechtigt sind alle ordentlichen Mitglieder der Sechzger, die zum Zeitpunkt der Versammlung das 18. Lebensjahr vollendet haben, mindestens ein Jahr Mitglied im Verein sowie nicht im Verzug der Beitragszahlung sind.

Anträge für die Mitgliederversammlung können bis 17. Juli 2020 schriftlich beim Löwen-Präsidium eingereicht werden. 

Lesen Sie hier: Ein Wochenende mit zwei Stichen ins Löwenherz

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren