TSV 1860: Löwen öffnen Sechzger Alm gegen Bayerns Reserve

Die Sechzger Alm wird für die Partie zwischen dem TSV 1860 und der Bayern-Reserve geöffnet. Die Löwen verkaufen VIP-Tageskarten für das Münchner Lokalderby.
| Az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Sechzger Alm wird für das Münchner Stadtduell zwischen dem TSV 1860 und dem FC Bayern geöffnet.
Augenklick/sampics/Stefan Matzke Die Sechzger Alm wird für das Münchner Stadtduell zwischen dem TSV 1860 und dem FC Bayern geöffnet.

München – Ende April heißt es wieder Blau gegen Rot. Nach dem 1:1 im Hinspiel genießt diesmal der Lokalrivale FC Bayern II Heimrecht.

Der TSV 1860 öffnet zum Auswärtsderby am 35. Spieltag (24.-27. April 2020) für seine Fans die Sechzger Alm. Ab sofort können VIP-Tageskarten gekauft werden. Der Preis für eine Karte beträgt 168 Euro zzgl. MwSt und Bearbeitungs- & Versandgebühr. Bei Partnern liegt der Preis bei 160 Euro. 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Im VIP-Paket sind sowohl Catering vor und nach dem Spiel sowie ein Haupttribünenplatz im Grünwalder Stadion enthalten. Die Karten können über das Bestellformular auf der Homepage des TSV 1860 erworben werden.

Lesen Sie hier: Löwen knacken Karten-Rekord gleich doppelt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren