TSV 1860: Lichtblick beim Löwen - Timo Gebhart wieder auf dem Platz

Timo Gebhart, Spielgestalter des TSV 1860, konnte am Montag wieder auf dem Rasen trainieren. Sechzigs Sorgenkind konnte wieder ein Lauftraining absolvieren. Wann er wieder auflaufen kann, ist dennoch völlig ungewiss.
| Matthias Eicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kann wieder seine Runden um den Trainingsplatz drehen: Timo Gebhart, Spielmacher des TSV 1860.
Imago/MIS Kann wieder seine Runden um den Trainingsplatz drehen: Timo Gebhart, Spielmacher des TSV 1860.

München - Diese Nachricht dürften alle Fans des TSV 1860 nur zu gerne hören: Timo Gebhart steht wieder auf dem Platz! Der von Trainer Daniel Bierofka kürzlich als "Kreativ-Kopf" bezeichnete Mittelfeldspieler der Löwen konnte am Montagnachmittag gemeinsam Bierofka mit seinen Teamkollegen den Rasen an der Grünwalder Straße betreten.

Im Gegensatz zu seinen Mitspielern allerdings selbstverständlich nicht plötzlich im Teamtraining, sondern immerhin zu einer ersten Laufeinheit. Zuletzt konnte der 28-jährige Langzeitverletzte nur Fahrrad fahren.

Timo Gebhart: Comeback weiter ungewiss

Schon im September vergangenen Jahres hatte Gebhart einen Muskelbündel- und Sehnenriss erlitten, nach einem Trainings-Comeback im Dezember und einem Kurz-Trainingslager in Dubai Anfang 2018 aufgrund einer Achillessehnenentzündung sein Aufbautraining abbrechen müssen.

Kehrt der bullige Mittelfeld-Boss nun bald zurück? Wohl eher nicht. Trainer Daniel Bierofka hatte sich kürzlich mit einer vorschnellen Prognose zurückgehalten. "Es ist schwer zu sagen, ob er in dieser Saison noch ein Spiel macht. Der erste Schritt ist, dass er wieder ins Lauftraining einsteigen kann."

Daniel Bierofka: "Die Zeit läuft uns davon"

Dies ist nun passiert. Aber: Zeigt Gebharts Ferse eine Reaktion? Und wie lange braucht der gebürtige Memminger, um wieder fit zu werden? Bierofka ehrlich: "Die Zeit läuft uns davon – umso weniger Zeit hat er, in einen spielfähigen Zustand zu kommen. Es ist schwierig, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf."

Gebharts Trainings-Comeback, wenngleich nur am Rande seiner Kollegen, sorgt wohl nicht nur bei Bierofka für ebenjenen Hoffnungsschimmer.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren