TSV 1860 - "Echte Kerle" - Ismaik feiert Löwen-Sieg und Bierofka

Dem TSV 1860 gelingt im ersten Spiel nach der Trennung von Daniel Bierofka ein 1:0-Erfolg gegen den Halleschen FC. Kurz nach dem Spiel wird Michael Kölner als neuer Löwen-Trainer verkündet. Natürlich äußert sich da auch Investor Hasan Ismaik.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Hasan Ismaik
Rauchensteiner/Augenklick Hasan Ismaik

Dem TSV 1860 gelingt im ersten Spiel nach der Trennung von Daniel Bierofka ein 1:0-Erfolg gegen den Halleschen FC. Kurz nach dem Spiel wird Michael Köllner als neuer Löwen-Trainer verkündet. Natürlich äußert sich da auch Investor Hasan Ismaik.

München - "Ihr seid echte Kerle", schreibt Löwen-Investor Hasan Ismaik auf seinem Facebook-Kanal. Gemeint waren natürlich die Spieler des TSV 1860, die in Halle mit 1:0 gewonnen hatten - trotz des emotionalen Abschieds von Ex-Trainer Daniel Bierofka unter der Woche. Der Sieg sei auch Bierofka zuzuschreiben, glaubt Ismaik.

Ismaik: Mannschaft hat für Bierofka gekämpft

"Jeder hat gesehen, für wen die Löwen auf dem Platz heute gekämpft haben: Für Daniel Bierofka." Die Sechzger hielten beim Torjubel gegen Halle ein Trikot mit dem Namen ihres ehemaligen Übungsleiters hoch.  

Michael Köllner, den die Löwen nach dem Spiel als neuen Cheftrainer präsentierten, wünscht Ismaik "viel Glück für seine schwere Aufgabe".

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie auch: Reisinger und Ismaik eingeladen - Treffen die Lager beim NLZ-Benefizabend aufeinander?      

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren