TSV 1860: Diese vier Nachwuchslöwen trainieren jetzt bei Michael Köllner mit

Der TSV 1860 testet in der Winterpause vier Nachwuchsspieler. Die AZ stellt die Junglöwen vor.
| cs
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
7  Kommentare Empfehlungen
Trainer des TSV 1860: Michael Köllner.
Trainer des TSV 1860: Michael Köllner. © imago images / Fotostand

München - Der TSV 1860 hat am Sonntag nach einer kurzen Winterpause das Training wieder aufgenommen. Mit dabei beim Auftakt an der Grünwalder Straße waren auch vier Nachwuchslöwen, deren Namen einigen noch unbekannt sein dürften: Mansour Ouro-Tagba, Nathan Wicht, Anian Brönauer und Valdrin Konjuhi. 

"Das Hauptaugenmerk meiner Arbeit als Trainer liegt auf der Entwicklung von Spielern. Nun freue ich mich darauf, in den kommenden Tagen mit den vier jungen Spielern zu arbeiten, von denen ich bereits einen sehr guten Eindruck über das NLZ-Training und die Spiele mit ihren Mannschaften gewinnen konnte", erklärte Michael Köllner in einer Pressemitteilung.

Lesen Sie auch

Die vier Talente des TSV 1860 dürfen sich in dieser Trainingswoche bei den Profis beweisen. Die AZ stellt die Junglöwen kurz vor.

Mansour Ouro-Tagba (16)

Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Der gebürtige US-Amerikaner Mansour Ouro-Tagba ist schon seit einigen Jahren für die Nachwuchslöwen aktiv. Derzeit läuft der 16-Jährige für die U17 des TSV 1860 in der Bundesliga Süd/Südwest auf. Der Offensivspieler erzielte in der derzeit unterbrochenen Spielzeit in vier Spielen ein Tor und einen Assist.

Nathan Wicht (16)

Nathan Wicht (rechts) ist Schweizer Juniorennationalspieler.
Nathan Wicht (rechts) ist Schweizer Juniorennationalspieler. © imago images / GEPA pictures

Auch Nathan Wicht kommt aus der U17 des TSV 1860. Der Kapitän der Junglöwen absolvierte bislang fünf Spiele im Jahr 2020 und kam dabei auf zwei Treffer sowie eine Vorlage. Für die Schweizer Juniorennationalteams lief der 16-jährige Mittelfeldspieler bislang acht Mal auf.

Anian Brönauer (18) 

Läuft aktuell in der U19 des TSV 1860 auf: Anian Brönauer (links).
Läuft aktuell in der U19 des TSV 1860 auf: Anian Brönauer (links). © imago images / Zink

Anian Brönauer ist derzeit für U19 des TSV 1860 in der Bayernliga Süd aktiv. Der 18-jährige Offensivspieler wechselte 2016 von Erzrivale FC Bayern in die Jugendabteilung der Giesinger und ist mittlerweile Kapitän der A-Junioren. In der vergangenen Spielzeit gelangen dem Offensivspieler in 16 Partien sechs Treffer.

Valdrin Konjuhi (18) 

Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Ebenfalls für die U19 läuft der Deutsch-Kosovare Valdrin Konjuhi auf. Der 18-jährige Mittelstürmer, der seit 2013 für die Nachwuchslöwen spielt, ist bereits dreifacher kosovarischer U-Nationalspieler. In der Saison 2019/20 erzielte der in Dachau geborene Konjuhi in zwölf Spielen zehn Tore für die A-Junioren des TSV 1860.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 7  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
7 Kommentare
Artikel kommentieren