Transfer unwahrscheinlich: 1860-Kandidat Dave Gnaase erhält wohl keine Freigabe

Beim TSV 1860 gibt es Gerüchte um einen weiteren Winter-Transfer, doch der Deal droht zu platzen. Der KFC Uerdingen scheint Dave Gnaase die Freigabe zu verweigern.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Artikel empfehlen
Der Wechsel von Dave Gnaase zum TSV 1860 droht zu platzen.
Der Wechsel von Dave Gnaase zum TSV 1860 droht zu platzen. © IMAGO / Fotostand

München - Nach Merveille Biankadi hat der TSV 1860 am vergangenen Freitag mit Keanu Staude Wintertransfer Nummer zwei perfekt gemacht. Nach AZ-Informationen sollte noch eine weitere Verpflichtung folgen, um für den Aufstiegskampf aufzurüsten.

Doch der Last-Minute-Transfer wackelt: Der umworbene Mittelfeldspieler Dave Gnaase bekommt vom KFC Uerdingen wohl keine Freigabe. Die Krefelder möchten einen Ausverkauf in dieser Transferperiode vermeiden.

Lesen Sie auch

Uerdingen möchte keinen Spieler mehr abgeben

"Wir planen, keine weiteren Spieler abzugeben, weil wir alles dafür tun wollen, dass der KFC auch in der nächsten Saison in der dritten Liga spielt", sagte Geschäftsführer Niko Weinhart zuletzt der "Rheinischen Post".

Pokert der insolvenz-geplagte Verein etwa, um eine Ablöse für den Mittelfeldspieler zu erhalten? Am Montag herrscht jedenfalls Gewissheit – um 18 Uhr schließt das Wintertransfer-Fenster.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren