Supermarkt-Kette wird Premium-Sponsor: REWE kauft sich beim TSV 1860 ein

Der Lebensmitteleinzelhändler REWE, bereits Sponsor bei Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln, engagiert sich in den kommenden drei Jahren auch bei den Löwen. Geschäftsführer Pfeifer: "Weiterer Vertrauensbeweis in den von uns eingeschlagenen Weg"
| Matthias Eicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
20  Kommentare Empfehlungen
Der TSV 1860 hat einen neuen Sponsor. (Symbolbild)
Der TSV 1860 hat einen neuen Sponsor. (Symbolbild) © firo/Augenklick

München - Ist denn heut' scho Weihnachten? Wie der TSV 1860 am Samstagvormittag verkündete, wird REWE neuer Premium-Partner der Löwen. Das Engagement zwischen dem Lebensmittel-Einzelhändler und dem Drittligisten ist auf drei Jahre angelegt.

"Der TSV 1860 München ist ein Traditionsverein, in dem viele Emotionen und Kampfgeist stecken", sagt Volker Hornsteiner, Vorsitzender der Geschäftsleitung REWE Süd: "Wir sind stolz auf das neue Engagement und freuen uns, die Löwen in den nächsten drei Jahren unterstützen zu können."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

"Weiterer Vertrauensbeweis in den von uns eingeschlagenen Weg"

Für 1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer sei die Partnerschaft mit REWE ein weiteres Indiz für die große Strahlkraft und das einzigartige Image des Vereins: "Wenn eine Marke wie REWE, die nahezu jeder in Deutschland kennt, sich bei den Löwen längerfristig engagiert, um sich stärker in Bayern zu verwurzeln und sein Netzwerk auszubauen, dann ist das ein weiterer Vertrauensbeweis in den von uns eingeschlagenen Weg."

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Marco Sautner, Geschäftsführer von 1860-Vermarktungspartner Infront Germany, freue sich über einen neuen, erfahrenen Partner in den Reihen der Giesinger: "Mit REWE steht 1860 München die nächsten drei Jahre ein starker Partner zur Seite, der unglaublich viel Erfahrung in der Sportkommunikation mitbringt und seine Engagements gezielt auswählt. Das Commitment zu den Löwen ist daher ein klares Zeichen für die Attraktivität des Klubs."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 20  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
20 Kommentare
Artikel kommentieren