Stoppelkamp: "Wieder nicht geschafft!"

Die Löwen verlieren gegen St. Pauli mit 0:2. "Wir dürfen uns solche Fehler einfach nicht erlauben", meint Moritz Stoppelkamp.
| mwe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Moritz Stoppelkamp.
Sampics Moritz Stoppelkamp.

Die Löwen verlieren gegen St. Pauli mit 0:2. "Wir dürfen uns solche Fehler einfach nicht erlauben", meint Moritz Stoppelkamp.

München - Moritz Stoppelkamps Trikot war nach Abpfiff am Kragen eingerissen - sein Dress bekam seinen Frust nach der 0:2-Niederlage gegen St. Pauli zu spüren. Auch die Worte des Mittelfeldspielers waren eindeutig. "Es ist einfach schade. Wir hatten so eine Riesenchance, vorne in der Tabelle heranzukommen und haben es wieder nicht geschafft", sagte er. "Wir dürfen uns solche Fehler wie vor dem 0:1 einfach nicht erlauben." In der Szene hatte Kollege Kai Bülow durch einen Fehlpass den Treffer von Pauli eingeleitet.

Lesen Sie hier: Die Löwen in der Einzelkritik

Stoppelkamp weiter: "So zieht uns Pauli jetzt weg. Sie haben ihre Chancen einfach besser genutzt. Dabei haben wir ja eigentlich ganz gut gespielt."

Die Löwen liegen nun vier Punkte hinter St. Pauli, die nach dem Sieg jetzt auf Platz drei rangieren.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren