Neudecker vor Löwen-Comeback: "Da brennt das Feuer"

Im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt ist Löwen-Neuzugang Richard Neudecker für den TSV 1860 spielberechtigt und heiß auf seinen Einsatz.
| Christina Stelzl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Neuzugang des TSV 1860
Neuzugang des TSV 1860 © imago images / Passion2Press

München - Vergangenen Samstag musste Löwen-Neuzugang Richard Neudecker, zusammen mit Stephan Salger, noch mangels fehlender Spielberechtigung von der Tribüne des Grünwalder Stadions aus mitfiebern,  am Samstag könnte der 23-Jährige dann selbst auf dem Rasen stehen. In der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker) ist der Mittelfeldspieler spielberechtigt.

"Gar keine Frage, wir (Stephan Salger und Richard Neudecker, Anm. d. Red.) haben so Bock, auch im Stadion zu sein. Zu sehen wie die Mannschaft auf dem Feld aufgeht und sich pusht", sagte Neudecker im "Löwen-Podcast". Zumal er gegen Frankfurt "doppelt brenne", einem Bundesligisten möchte man schließlich immer gerne "wehtun".

Gegen die Würzburger Kickers war Richard Neudecker noch nicht spielberechtigt.
Gegen die Würzburger Kickers war Richard Neudecker noch nicht spielberechtigt. © Stefan Matzke/ sampics

Neudecker begeistert von der Trainingsleistung des TSV 1860

Ohnehin zeigt sich Neudecker, der bereits von 2012 bis 2016 bei Sechzig spielte, von seinem neuen Team begeistert: "Wie die Mannschaft bockt hat zu trainieren, ist schon eine Hausnummer. Da ist echt Feuer drin und da hat man beim Leo ( Richard Neudecker, Anm. d. Red.) und mir schon gemerkt, dass wir Bock haben, da brennt das Feuer."

Der gebürtige Altöttinger wechselte Anfang September von holländischen Erstligisten VVV-Venlo zu den Giesingern und unterschrieb in München einen Vertrag bis 2022.

Lesen Sie auch

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren