Nach Entscheidung gegen 1860: Funkel verzichtet auf Mike Ott

Am Freitag hat Mike Ott den Löwen-Bossen erklärt, seinen Vertrag nicht verlängern zu wollen. Nun hat ihn 1860-Trainer Friedhelm Funkel von der Liste der Belek-Teilnehmer gestrichen.
| fil
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mike Ott verlässt die Löwen.
sampics/Augenklick Mike Ott verlässt die Löwen.

Am Freitag hat Mike Ott den Löwen-Bossen erklärt, seinen Vertrag nicht verlängern zu wollen. Nun hat ihn 1860-Trainer Friedhelm Funkel von der Liste der Belek-Teilnehmer gestrichen.

München - Mike Ott wird nicht mit den Löwen ins Trainingslager nach Belek fliegen. Der 18-Jährige, der sich am Freitag dazu entschieden hat, das Vertragsangebot der Löwen auszuschlagen und den es zum 1. FC Nürnberg zieht, wird bis auf weiteres mit den Amateuren trainieren.

1860-Trainer Friedhelm Funkel strich Ott jedenfalls von der Liste der Teilnehmer für das am Montag beginnende Trainingslager in Belek und nominierte stattdessen Amateurstürmer Marius Wolf. Auch Mittelfeldspieler Julian Weigl, der seit Ende der Winterpause immer bei den Profis trainierte, wird mit nach Belek reisen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren