Mittelhandbruch! 1860-Stürmer Martin Pusic fällt zwei Wochen aus

Der TSV 1860 muss vorerst auf Martin Pusic verzichten. Der Angreifer hat sich im Abschlusstraining vor dem Spiel bei Dynamo Dresden den Mittelhandknochen gebrochen und muss operiert werden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Martin Pusic fällt zwei Wochen aus.
Martin Pusic fällt zwei Wochen aus. © imago images / Sven Simon

München - Stürmer Martin Pusic wird dem TSV 1860 vorerst fehlen. Wie die Löwen am Sonntag mitteilten, hat sich der Österreicher im Abschlusstraining vor dem Spiel bei Dynamo Dresden einen Bruch des Mittelhandknochens zugezogen.

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert

Pusic wird sich am Montag einer Operation unterziehen. Er wird voraussichtlich zwei Wochen ausfallen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren