Lorant, Pacult, Maurer, Auge? - Die Löwen-Debatte in der AZ

Die Debatte um Lienens Nachfolger als neuer Chef-Coach bei den Löwen tobt. Viele Tränen weinen die Anhänger der Sechzger ihrem scheidenden Trainer zumindest nicht nach. Viele Namen sind bei den Fans im Gespräch. Einer hat sogar gedichtet.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lienens Co-Trainer  und Schwiegersohn Abder Ramdane soll bei Olympiakos Piräus schon kurz vor der Entlassung stehen
Rauchensteiner/Augenklick Lienens Co-Trainer und Schwiegersohn Abder Ramdane soll bei Olympiakos Piräus schon kurz vor der Entlassung stehen

MÜNCHEN - Die Debatte um Lienens Nachfolger als neuer Chef-Coach bei den Löwen tobt. Viele Tränen weinen die Anhänger der Sechzger ihrem scheidenden Trainer zumindest nicht nach. Viele Namen sind bei den Fans im Gespräch. Einer hat sogar gedichtet.

"Sepp Singer" schreibt auf abendzeitung.de: "60 braucht solche Typen wie den Reiner Maurer! Denn er ist ein wahrer Löwe, hat als Spieler immer 100 Prozent gegeben. Und welcher Trainer kommt schon zu dem Verein zurück, wo er vor Jahren gefeuert wurde! Reiner auf gehts in Richtung 1.Liga."

"Max Meier" findet: "Ich denke auch, der Maurer solls richten! Wenn der finanzielle Rahmen zum Olympiastadion stimmt, soll man den Schritt tun. Rot mit Blau geht nicht!"

"ProPacult" sagt: "Wer war in den letzten Jahren der beste Trainer nach Werner Lorant? Genau, Peter Pacult. Peter, rette uns! Sorry Reiner, bring zuerst einmal die Regionalliga-Mannschaft auf Vordermann oder mach den Co von Peter."

"helmut" kommentiert: "Bitte ja nicht den Maurer als Cheftrainer, er war schon mal bei 1860 und hat nichts gebracht."

Löwefürimmer: "Als Trainer würde ich mir einen wie Volker Finke oder einem Typen wie den Tuchel von Mainz wünschen - also TYPEN die mit jungen Spielern umgehen können und attraktiv spielen lassen - kein Ex-Löwen mehr...bitte nicht schon wieder"

"Fidel: "AUGENTHALER!!!"

"Schwarzer Peter" hat sogar gedichtet:

"Vor einem Jahr noch war Herr Lienen

als Hoffnungsträger mir erschienen.

Doch im Verlauf dann der Saison

machte sich breit Enttäuschung schon,

denn selten hatt´ ich das Gefühl,

dass nach Konzept verläuft das Spiel.

Und ganz bestimmt war der Platz ACHT

nichts, was uns LÖWEN Freude macht.

Ruft Milliardär ihn - aus dem Stand -

vergriecht er sich ins Pleiteland.

Mein Kommentar: Welch eine Schand`! ...

Thorsten: "Wäre echt schade wenn Ewald Lienen uns verlassen würde aber wenn dem so sein sollte möchte ich hier einen neuen erfahrenen Trainer sehen jendefalls keine 0815-Lösung Namens Rainer Maurer. Ok wären Benno Möhlmann, Hans Meyer oder der Türkische "Beinhart" Trainer Fatih Terim. Erik Gerets, Daum, Labbadia leider UNBEZAHLBAR!! ;-)) Achja Otto Rehhagel dürfte auch bald wieder auf dem Trainermarkt verfügbar sein :-)"

AZ

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren