Löwen mit Wojtkowiak, ohne Geipl, Vollmann, Steinhart nach Belek

Grzegorz Wojtkowiak ist mit den Löwen trotz Zahnproblemen mit nach Belek gefahren. Die Youngsters Andreas Geipl, Korbinian Vollmann und Philipp Steinhart wurden von Trainer Friedhelm Funkel aussortiert.
| Filippo Cataldo
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Bei der Trainingseinheit am Montag Vormittag am Trainingsgelände fehlte Außenverteidiger Grzegorz Wojtkowiak den Löwen. Der polnische Ex-Nationalspieler war beim Zahnarzt. Beim Abflug nach Belek ins einwöchige Trainingslager war er aber dabei.

Dagegen fehlten die Junprofis Andreas Geipl, Korbinian Vollmann und Philipp Steinhart, auf die Trainer Friedhelm Funkel für Belek verzichtete. Auch Mike Ott, den es nach der Saison nach Nürnberg zieht, durfte nicht mit ins Trainingslager. Dafür dabei: Die 18-jährigen Talente Juilan Weigl und Marius Wolf.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren