Herz oder Kopf: TSV 1860 startet Dauerkartenvorverkauf für die Saison 2021/2022

Der TSV 1860 hat noch während der laufenden Saison den Dauerkartenverkauf für die kommende Spielzeit gestartet. Die Löwen-Fans können dabei wieder zwischen zwei Varianten auswählen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Der TSV 1860 startet seinen Dauerkarten-Verkauf. (Symbolbild)
Der TSV 1860 startet seinen Dauerkarten-Verkauf. (Symbolbild) © IMAGO / Picture Point

München – Vor der Saison ist der TSV 1860 von vielen als Abstiegskandidat gehandelt worden, fünf Spieltage vor Saisonende stecken die Löwen weiterhin mittendrin im Aufstiegskampf der 3. Liga. Dies liegt mitunter auch an den Fans der Sechzger.

Denn die vielen Dauerkartenverkäufe "haben frühzeitig die so wichtige und gewünschte Planungssicherheit gegeben und in der Folge mitunter dafür gesorgt, dass in der laufenden Saison eine schlagkräftige Mannschaft rund um Mannschaftskapitän Sascha Mölders auf dem Platz stehen kann", heißt es in einer Pressemitteilung des TSV 1860 am Mittwoch.

Aktuelle Dauerkartenbesitzer genießen Vorkaufsrecht

Um auch für die kommende Saison "frühzeitig Planungssicherheit und womöglich zusätzliche außerplanmäßige Mittel für unsere Mannschaft zur Verfügung zu haben", starteten die Löwen bereits am Mittwoch (21. April 2021, 10 Uhr) den Verkauf der Jahreskarten für die Saison 2021/2022.

Dauerkarteninhaber der aktuellen Spielzeit genießen dabei bis zum 7. Mai ein Vorkaufsrecht. Anschließend gehen die Tickets in den freien Mitgliederverkauf über. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

"Löwen-Herz" oder "Löwenkopf"

Die Preise bleiben ligaunabhängig gegenüber der Vorsaison unverändert. Wie bereits vergangenes Jahr bieten die Giesinger die Tickets in den Varianten "Löwenherz" und "Löwenkopf" an.

Bei der "Herz"-Version verzichtet der Käufer im Falle von Geisterspielen oder lediglich einer Teil-Rückkehr der Anhänger ins Stadion freiwillig auf alle Rückerstattungsansprüche. Einen anteiligen Rückerstattungsanspruch für die betreffenden Spiele erhält der Ticketinhaber bei der "Kopf"-Variante.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren