Helfer räumen Platz in Lotte: "Es sieht gut aus"

Über Nacht wurde das Stadion der Sportfreunde Lotte so eingeschneit, dass die Fans beim Schippen mithelfen müssen. Mittlerweile schaut es wieder besser aus, das Pokalspiel gegen die Löwen kann wohl stattfinden.
| AZ/cel
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Am Morgen war der Platz der Sportfreunde Lotte noch völlig eingeschneit - mittlerweile schaut es schon wieder besser aus.
SF Lotte/Twitter-Screenshot@DFB_Pokal Am Morgen war der Platz der Sportfreunde Lotte noch völlig eingeschneit - mittlerweile schaut es schon wieder besser aus.

Über Nacht wurde das Stadion der Sportfreunde Lotte so eingeschneit, dass die Fans beim Schippen mithelfen müssen. Mittlerweile schaut es wieder besser aus, das Pokalspiel gegen die Löwen kann wohl stattfinden.

Lotte - In der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokal Achtelfinale gegen den Drittligist SF Lotte warnte Sechzig-Coach Vitor Pereira bereits, dass die Platzverhältnisse alles andere als perfekt seien. Dass er es sogar mit Schneemassen zu tun bekommen würde, war dem Portugiesen dabei allerdings noch gar nicht klar. Schon im "Idealzustand" ist Lottes Rasen eher ein Acker, jetzt ist er am Rande der Unbespielbarkeit.

Über Nacht hat es in Lotte so stark geschneit, dass vom Grün überhaupt nichts mehr zu sehen ist. Während man in diesem Fall in der Allianz Arena nur müde lächeln und die Rasenheizung einschalten würde, stellt das die Sportfreunde vor ein gigantisches Problem. Denn die Rasenheizung fürs Stadion soll erst nächstes Jahr eingebaut werden.

Lesen Sie auch: Sportfreunde gegen Löwen - Wer ist hier der Favorit?

Damit die Partie gegen die Sechzger trotzdem steigen kann, müssen nun alle Fans mit anpacken. Auf Facebook startete der Verein einen Aufruf: "Wir brauchen eure Unterstützung für heute Abend, damit gespielt werden kann! Bringt eure Schneeschieber mit und lasst uns ab sofort gemeinsam den Platz räumen! Jede Hand hilft."

Warme Getränke soll es für die freiwilligen Helfer geben. Die Fan-Anfrage ob es "angesichts der gegenwärtigen Witterungsverhältnisse heute Abend Glühwein im Stadion geben" wird, blieb allerdings bislang unbeantwortet.

Besserung am Nachmittag

Das Pokalspiel zwischen Lotte und dem TSV 1860 kann trotz des Schneechaos wohl wie geplant stattfinden. Nach dem Facebook-Aufruf fanden sich etliche Fans im Stadion ein, die beim Schneeräumen mithalfen. Gegen 13:45 Uhr veröffentlichte der DFB auf der offiziellen Twitter-Seite des DFB-Pokals zwei Bilder, die das Stadion zeigen. Darauf zu sehen: Wenig Schnee und zahlreiche Helfer, die für einen grünen Platz sorgen. Auch der DFB schrieb: "Es sieht gut aus..." – dem Pokal-Achtelfinale zwischen den Sportfreunden und Löwen steht also wohl nichts mehr im Wege.

Update: Mittlerweile gibt es die offizielle Bestätigung, dass das Spiel stattfindet. Schiedsrichter Christian Dingert gab bei der Platzbegehung um 17 Uhr grünes Licht.

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren