Hallescher FC gegen TSV 1860 München im Liveticker

Im ersten Spiel nach der Trennung von Trainer Daniel Bierofka gewinnt der TSV 1860 beim Halleschen FC mit 1:0. Stefan Lex erzielte das Tor des Tages. Der Ticker zum Nachlesen.
| AZ/Christina Stelzl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sascha Mölders im Zweikampf mit Halles Niklas Landgraf.
imago images / Hartmut Bösener Sascha Mölders im Zweikampf mit Halles Niklas Landgraf.

Hallescher FC - TSV 1860 0:1

Tor: 0:1 Lex (39.) 

Gelbe Karten: - / Steinhart

Die Aufstellungen:

Hallescher FC: Eisele - Göbel, Kastenhofer, Vollert (76. Hansch), Landgraf - Bahn (66. Nietfeld), Washausen (46. Drinkuth), Guttau - Jopek - Boyd, Sohm
TSV 1860: Hiller - Weber, Erdmann, Berzel - Willsch (92. Paul), Rieder, Wein, Dressel (88. Böhnlein), Steinhart - Lex (80. Owusu), Mölders

Fazit: Starker Auftritt der Löwen! Im ersten Spiel unter Interimscoach Oliver Beer gewannen die Sechzger verdient bei der Spitzenmannschaft aus Halle mit 1:0! Der Hallescher FC hatte zwar mehr Ballbesitz, Sechzig aber die klaren und hochkarätigeren Torchancen! Wir verabschieden uns hiermit vom AZ-Liveticker und wünschen noch ein schönes Wochenende!

Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren