Funkel fordert 1860-Reservisten auf

Den Löwen fehlt es an guten Reservisten. Bei Bobby Wood und Co. vermisst Friedhelm Funkel vor allem eines: die richtige Körpersprache.
| mwe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Von ihm fordert Friedhelm Funkel viel mehr: Bobby Wood.
Sampics/Augenklick Von ihm fordert Friedhelm Funkel viel mehr: Bobby Wood.

Den Löwen fehlt es an guten Reservisten. Bei Bobby Wood und Co. vermisst Friedhelm Funkel vor allem eines: die richtige Körpersprache.

München - Es ist schon auffällig, wie spät Friedhelm Funkel zuletzt immer ausgewechselt hat. Teilweise nutzte er seine drei Wechseloptionen erst gar nicht. Was nicht nur daran lag, dass die Startelf sich ordentlich präsentierte, sondern auch an den mangelnden Alternativen. Der 1860-Trainer fordert seine Reservisten deshalb nun dringlich auf: "Sie müssen viel mehr Körpersprache und Bereitschaft zeigen und sich viel mehr einbringen und zerreißen!"

Lesen Sie hier: Moritz Stoppelkamp:

Konkret nannte Funkel Marin Tomasov, Bobby Wood und Stephan Hain, die unter Funkel nur sehr sporadisch zum Einsatz kommen. So setzt der 60-Jährige nun auf die Vorbereitung zur Rückrunde. "Ich hoffe, dass sie das in der Vorbereitung auf die Rückrunde alle verstehen, sonst wird es schwer für sie. Jeder, der die Vorgaben nicht umsetzt, hat keine Chance zu spielen.“

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren