Ex-Löwe Necat Aygün heuert beim Karlsruher SC an

Ex-Löwe Necat Aygün arbeitet künftig für den Karlsruher SC. Der frühere Spieler der Sechzger besetzt beim Zweitligisten die Stelle des "Technischen Leiters Sport".
| AZ/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Aygün Kreuzer
Rauchensteiner/Augenklick Aygün Kreuzer

Karlsruhe - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat die neugeschaffene Stelle des "Technischen Leiters Sport" mit Ex-Profi Necat Aygün besetzt.

Der 39-Jährige beginnt zum kommenden Monat seine Tätigkeit beim KSC. Aygün war als Profi für Besiktas Istanbul, die SpVgg Unterhaching, den FC Ingolstadt, den SV Sandhausen und zuletzt bis 2015 bei 1860 München aktiv, ehe er dort als Chefscout und Technischer Leiter angestellt war.

"Necat wird ab Februar zusammen mit Chefscout Lothar Strehlau die Leitung unserer Scouting-Abteilung übernehmen, diese weiter ausbauen und professionalisieren", sagte Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer, der Aygün aus gemeinsamen Zeiten in München kennt.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie auch: Drei Nachwuchslöwen sammeln ordentlich Fleißpunkte

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren