Einzelkritik zum TSV 1860: Löwen-Offensive zerlegt Halle, Bestnote für Mister 42 Sekunden

Der TSV 1860 gewinnt gegen Halleschen FC mit 4:0. So hat der AZ-Reporter die Löwen-Stars gesehen. Die Noten für die Sechzger.
| Matthias Eicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
16  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Die Löwen gewinnen beim Halleschen FC deutlich.
Die Löwen gewinnen beim Halleschen FC deutlich. © IMAGO / Eibner

München - Löwen-Dompteur Michael Köllner zeigte sich angefressen und zog die Zügel an, seine Mannschaft zeigte die geforderte Trotzreaktion: Nach dem 6:1-Hinseriensieg gegen den Halleschen FC zerlegte der TSV 1860 den HFC auch im Rückspiel.

Hinspiel-Viererpacker Dennis Dressel, Top-Torjäger Sascha Mölders, Startelf-Debütant Keanu Staude – sie alle konnten sich beim 4:0-Auswärtssieg in die Torschützenliste eintragen. Die Noten der Sechzger:

MARCO HILLER, NOTE 3: Packte einen Boyd-Schuss problemlos in seine Arme, auch sonst mit Ausnahme eines kleinen Wacklers zuverlässiger Rückhalt. Auffällig: In der Strafraumbeherrschung sichtlich präsenter als in vergangenen Tagen.

Spielführer-Premiere für Salger

MARIUS WILLSCH, NOTE 2: Marschierte vom Anpfiff weg die Seitenlinie rauf und runter. Leitete das 1:0 ein. Starkes Abwehrverhalten – und auch mal als Aushelfer auf der linken Seite.

SEMI BELKAHIA, NOTE 3: Grundsätzlich kampfstark und souverän. Ein, zwei unglückliche Ballverluste. Eine riskante Rettungstat am Rande der Legalität im Strafraum. Top-Chance in Sechzigs furioser Anfangsphase.

STEPHAN SALGER, NOTE 3: Unaufgeregter Auftritt in der Abwehrzentrale. Wackelte ab und an gegen Boyd, aber insgesamt solide. Fast mit dem 2:0 per Kopf (17.), am Ende nach Mölders‘ Auswechslung erstmals Sechzger-Spielführer.

PHILLIPP STEINHART, NOTE 4: Siehe Willsch, was die Defensive anbelangt. Vorne doppelter Pechvogel: Vergab nach seinem ersten Fehlschuss überhaupt gegen Saarbrücken auch seinen zweiten Strafstoß in Serie – und setzte den Nachschuss kläglich neben den Kasten.

DENNIS DRESSEL, NOTE 2: Der Viererpacker des Hinspiels machte genau dort weiter, wo er aufgehört hatte. Pfostenschuss nach fünf Minuten, fast mit dem Pausenpfiff erzielte er wuchtig das 3:0. Aber auch seinen Kernjob als Wein-Ersatz verrichtete er souverän.

Bestnote für Startelf-Debütanten Staude

RICHARD NEUDECKER, NOTE 3: Nach Gelbsperre zurück. Top Körpersprache, trickreiche Aktionen, viele Bälle verteilt. Die entscheidenden Szenen überließ er anderen, dennoch ein wichtiger Baustein dieser überzeugenden Löwen-Elf.

KEANU STAUDE, NOTE 1: Was für ein Startelfdebüt! Keine Minute war vorbei, schon traf der 24-Jährige ins Herz der Hallenser. Mister 42 Sekunden! Fast noch ein Ecken-Assist für Salger und das 2:0 durch seine Doppelchance. Assist für Dressel, beim 4:0 lohnte sich sein Pressing. Viel mehr geht nicht.

MERVEILLE BIANKADI, NOTE 2: Ein Tor und ein Assist gegen Bayern und Ingolstadt, danach lange nichts. Und jetzt? Früher Assist beim 1:0, bevor er seinen zweiten Streich folgen ließ. Schon ist die Quote verdoppelt.

Mölders gewinnt direktes Torjägerduell

SASCHA MÖLDERS, NOTE 2: Torjägerduell mit Verfolger Boyd, der sein Tor-Konto nicht erhöhen konnte. Holte den Elfmeter raus und versenkte nach dem Seitenwechsel einen Katastrophen-Rückpass von Vucur dankbar. Ergebnis: Mölders 16, Boyd 13.

STEFAN LEX, NOTE 3:  Ein Schuss, ein Strich – um ein Haar das 2:0. Auch sonst immer wieder gut ins Angriffsspiel des TSV eingebunden, als Vorbereiter wie (etwas glückloser) Vollstrecker.

ERIK TALLIG, NOTE 4: Nach knapp 70 Minuten eingewechselt und mit mehreren brauchbaren Aktionen. Unnötige Verwarnung.

FABIAN GREILINGER, NOTE 4: Kam gemeinsam mit Tallig und warf sich voll rein, ohne große Glanzlichter zu setzen.

JOHANN DJAYO, OHNE NOTE: Kam zu spät für eine Bewertung.

MARCO MANNHARDT, OHNE NOTE: Kam zu spät für eine Bewertung.

NIKLAS LANG, OHNE NOTE: Kam zu spät für eine Bewertung.

Lade TED
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
16 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare