Einzelkritik: Löwen mit sensationellem Sieg in Mainz

Den Löwen gelingt beim Pokalspiel in Mainz die Sensation: Mit 2:1 besiegt der TSV 1860 den Bundesligisten. Wie sich die Spieler geschlagen haben: die AZ-Einzelkritik.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Stefan Ortega – Note 3 - Er hatte noch keinen Ball halten müssen, da stand es schon 0:1. Wurde von Bungert angeköpft (12.), danach sicher und resolut.
dpa 14 Stefan Ortega – Note 3 - Er hatte noch keinen Ball halten müssen, da stand es schon 0:1. Wurde von Bungert angeköpft (12.), danach sicher und resolut.
Gary Kagelmacher – Note 3 - Zwar von seiner Bestform entfernt, aber Antreiber in der Schlussphase. Rettete zudem in der Nachspielzeit auf der Linie.
KUNZ, Augenklick 14 Gary Kagelmacher – Note 3 - Zwar von seiner Bestform entfernt, aber Antreiber in der Schlussphase. Rettete zudem in der Nachspielzeit auf der Linie.
Christopher Schindler – Note 3 - Sein Oberarm schien das Pokal-Aus einzuleiten. Stattdessen brachte eine stabile Leistung den Einzug ins Achtelfinale.
dpa 14 Christopher Schindler – Note 3 - Sein Oberarm schien das Pokal-Aus einzuleiten. Stattdessen brachte eine stabile Leistung den Einzug ins Achtelfinale.
Sertan Yegenoglu – Note 3 - Mit einigen Wacklern, aber am Ende auch er Teil eines Sieges über einen Erstligisten. Wird ihm gut tun. (Archivbild)
sampics/Augenklick 14 Sertan Yegenoglu – Note 3 - Mit einigen Wacklern, aber am Ende auch er Teil eines Sieges über einen Erstligisten. Wird ihm gut tun. (Archivbild)
Richard Neudecker – Note 3 - Neudecker als Linksverteidiger, darauf muss man erst mal kommen. Sollte offensiv etwas bewegen, was er eher dezent machte. Dafür defensiv wirklich anständig. (Archivbild)
Rauchensteiner 14 Richard Neudecker – Note 3 - Neudecker als Linksverteidiger, darauf muss man erst mal kommen. Sollte offensiv etwas bewegen, was er eher dezent machte. Dafür defensiv wirklich anständig. (Archivbild)
Milos Degenek – Note 2 - Einziger Abräumer im 4-1-4-1. Machte seine Sache gegen Malli besser als befürchtet - nämlich gut. (Archivbild)
sampics 14 Milos Degenek – Note 2 - Einziger Abräumer im 4-1-4-1. Machte seine Sache gegen Malli besser als befürchtet - nämlich gut. (Archivbild)
Daniel Adlung – Note 4 - Nicht Fisch, nicht Fleisch – der Veganer Adlung spielt derzeit, wie er isst. Seine Vorlage auf Mugosa ein Zufallsprodukt.
KUNZ, Augenklick 14 Daniel Adlung – Note 4 - Nicht Fisch, nicht Fleisch – der Veganer Adlung spielt derzeit, wie er isst. Seine Vorlage auf Mugosa ein Zufallsprodukt.
Michael Liendl – Note 4 - Nahm sich zu selten ein Herz. Hätte gerade in Halbzeit zwei mehr bewegen müssen. Und als er ging, fielen die Tore.
sampics/Augenklick 14 Michael Liendl – Note 4 - Nahm sich zu selten ein Herz. Hätte gerade in Halbzeit zwei mehr bewegen müssen. Und als er ging, fielen die Tore.
Daylon Claasen – Note 2 - Bester Löwe. Gab nicht auf, versuchte die Mainzer im Eins gegen Eins zu fordern. Je länger das Spiel ging, desto besser gelang es ihm. So, wie seine Flanke auf Okotie.
dpa 14 Daylon Claasen – Note 2 - Bester Löwe. Gab nicht auf, versuchte die Mainzer im Eins gegen Eins zu fordern. Je länger das Spiel ging, desto besser gelang es ihm. So, wie seine Flanke auf Okotie.
Krisztian Simon – Note 3 - Beste und einzige Szene in Hälfte eins war der provozierte Platzverweis gegen Bengtsson. Also spielentscheidend. Ansonsten zu selten zu sehen.
dpa 14 Krisztian Simon – Note 3 - Beste und einzige Szene in Hälfte eins war der provozierte Platzverweis gegen Bengtsson. Also spielentscheidend. Ansonsten zu selten zu sehen.
Stefan Mugosa – Note 3 - Absolut torungefährlich – bis Bungert am Ball vorbei säbelte und Mugosa sein erstes Tor für die Löwen machte (71.).
dpa 14 Stefan Mugosa – Note 3 - Absolut torungefährlich – bis Bungert am Ball vorbei säbelte und Mugosa sein erstes Tor für die Löwen machte (71.).
Rubin Okotie –Note 2 - Kam für Liendl, Sekunden später fiel das 1:1. Beteiligt war er nicht. Seine Aura also? Nicht nur. Auch sein Kopf. Wie beim 2:1. Irre. (Archivbild)
sampics/Augenklick 14 Rubin Okotie –Note 2 - Kam für Liendl, Sekunden später fiel das 1:1. Beteiligt war er nicht. Seine Aura also? Nicht nur. Auch sein Kopf. Wie beim 2:1. Irre. (Archivbild)
Maximilian Wittek – keine Note - Kam wenige Minuten vor Schluss für Richy Neudecker und machte hinten bis zum Schluss dicht. Auch per Kopf in der Nachspielzeit.
dpa 14 Maximilian Wittek – keine Note - Kam wenige Minuten vor Schluss für Richy Neudecker und machte hinten bis zum Schluss dicht. Auch per Kopf in der Nachspielzeit.
Stephane Mvibudulu – keine Note - Kam wenige Minuten vor Schluss. (Archivbild)
Augenklick 14 Stephane Mvibudulu – keine Note - Kam wenige Minuten vor Schluss. (Archivbild)

2:1-Sieg für 1860 - Wahnsinns-Löwen werfen Mainz 05 raus!

Ticker zum Nachlesen: Löwen mit Pokalsensation in Mainz

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren