DFB-Pokal: TSV 1860 München trifft in der 2. Runde auf Schalke 04

Der nächste Löwen-Gegner im DFB-Pokal ist fix: Der TSV 1860 empfängt in der 2. Runde den FC Schalke 04 im Grünwalder Stadion.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
9  Kommentare Artikel empfehlen
Freut sich über das Los im DFB-Pokal: Michael Köllner. (Symbolbild)
Freut sich über das Los im DFB-Pokal: Michael Köllner. (Symbolbild) © IMAGO / Jan Huebner

München – Sechzigs nächster Pokal-Gegner steht fest! Die Löwen treffen in der 2. Runde auf Schalke 04. Dies ergab die Auslosung am Sonntagabend.

Als unterklassiger Verein genießt der TSV 1860 auch in der 2. Pokalrunde Heimrecht. "Ein tolles Los, da treffen zwei Traditionsvereine aufeinander", wird Michael Köllner auf der Vereinsseite zitiert. "Für die Fans ist es ebenso eine attraktive Partie wie für die Mannschaft. Wir hoffen, dass wir ein gutes Spiel abliefern können", so der Löwen-Coach weiter. 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Letztes Duell: 2009 im Achtelfinale des DFB-Pokals

Beide Teams trafen bereits in einem Finale des DFB-Pokals aufeinander: 1942 hatten sich die Löwen mit 2:0 gegen die Königsblauen durchgesetzt. Das letzte Duell gegen den aktuellen Zweitligisten gab es ebenfalls im Pokal-Wettbewerb. Im Achtelfinale 2009 musste sich Sechzig den Knappen mit 0:3 geschlagen geben.

Die diesjährige Zweitrunden-Partie gegen Schalke 04 wird am 26./27. Oktober im Grünwalder Stadion ausgetragen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 9  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
9 Kommentare
Artikel kommentieren