Degenek zurück im Training, Sukalo fehlt

Löwen-Trainer Benno Möhlmann kann wieder auf Milos Degenek zurückgreifen: Der erkrankte 1860-Profi kehrte am Mittwoch ins Mannschaftstraining zurück. Neuzugang Goran Sukalo fehlte allerdings weiter. "Kann nicht sofort wieder mit der Mannschaft trainieren"
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer Benno Möhlmann muss weiter auf seinen Mittelfeld-Neuzugang verzichten: Goran Sukalo.
Rauchensteiner/Augenklick Trainer Benno Möhlmann muss weiter auf seinen Mittelfeld-Neuzugang verzichten: Goran Sukalo.

München - Bei leichtem Schneefall begann der TSV 1860 am Mittwoch-Vormittag die Vorbereitung auf das nächste Heimspiel am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf (13.30 Uhr, AZ-Liveticker). Trainer Benno Möhlmann konnte dabei wieder auf den defensiven Mittelfeldspieler Milos Degenek zurückgreifen: Der 21-Jährige konnte nach überstandener Erkrankung wieder mittrainieren.

Lesen Sie auch: Bericht: Diese Vereine wollen Okotie im Sommer

Ein anderer Abräumer fehlte dagegen weiter: Neuzugang Goran Sukalo. Der Ex-Fürther trainierte mit Reha-Trainer Hans Baudisch individuell, obwohl Möhlmann im Vorfeld davon gesprochen hatte, dass der 34-Jährige womöglich wieder ins Teamtraining einsteigen könne. Wegen eines entzündeten Nervs im Bereich der Lendenwirbelsäule hatte er alle drei Löwen-Spiele nach der Winterpause verpasst.

Sukalo selbst erklärte: "Ich war drei Wochen weg. Da kann ich nicht sofort wieder mit der Mannschaft trainieren." Am Montag hatte er zwar ein Lauftraining absolviert, sein Fitness-Zustand scheint eine Rückkehr aber noch nicht zuzulassen. Bleibt somit abzuwarten, wann der Routinier wieder mit den Kollegen auflaufen kann. Mit einem Comeback gegen Düsseldorf hatte Möhlmann ohnehin nicht gerechnet, hofft aber auf einen Einsatz Sukalos in der Englischen Woche beim Auswärtsspiel in Kaiserslautern (1. März).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren