Bernd Meier: Herzinfarkt nach Sushi-Vergiftung

Nach einer Sushi-Vergiftung kam Ex-Löwe Bernd Meier in eine Klinik, wo er am Donnerstag nach einem Herzinfarkt starb. Kurz vor seinem Tod schrieb er seinem Verein noch eine Nachricht  
| AZ Sportredaktion
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
firo 16 Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
Herzinfarkt! Die Löwen trauern um Bernd Meier.
dapd 16 Herzinfarkt! Die Löwen trauern um Bernd Meier.
Die Löwen ereilt eine furchtbare Nachricht vor dem Ligastart: Ex-Torwart Bernd Meier stirbt im jungen Alter von 40 Jahren an einem Herzinfarkt. Seine Familie bestätigte inzwischen den Tod des Ex-Löwen.
dpa/Augenklick/AZ 16 Die Löwen ereilt eine furchtbare Nachricht vor dem Ligastart: Ex-Torwart Bernd Meier stirbt im jungen Alter von 40 Jahren an einem Herzinfarkt. Seine Familie bestätigte inzwischen den Tod des Ex-Löwen.
Kurz vor dem Saisonstart des TSV 1860 ereilt den Verein eine schockierende Nachricht. Der früherer Torwart der Löwen Bernd Meier starb am Donnerstag in Markt Burgheim nach einem Herzinfarkt.
az 16 Kurz vor dem Saisonstart des TSV 1860 ereilt den Verein eine schockierende Nachricht. Der früherer Torwart der Löwen Bernd Meier starb am Donnerstag in Markt Burgheim nach einem Herzinfarkt.
Meier war beim TSV Burgheim Jugendtrainer der B-Jugend. Für die Löwen war er von 1994 bis 1998 in der Bundesliga aktiv.
az 16 Meier war beim TSV Burgheim Jugendtrainer der B-Jugend. Für die Löwen war er von 1994 bis 1998 in der Bundesliga aktiv.
Foto von 2004: DFB-Pokal, Achtelfinale LR Ahlen - FC Hansa Rostock im Wersestadion in Ahlen: Meier enttäuscht
dapd 16 Foto von 2004: DFB-Pokal, Achtelfinale LR Ahlen - FC Hansa Rostock im Wersestadion in Ahlen: Meier enttäuscht
Kult-Bilder: Die Fussball-Nationaltorhueter Bernd Meier (l.) und Oliver Kahn (r.) beobachten in Muenchen waehrend des Trainings der Nationalmannschaft ihren Kollegen Andreas Koepke
dapd 16 Kult-Bilder: Die Fussball-Nationaltorhueter Bernd Meier (l.) und Oliver Kahn (r.) beobachten in Muenchen waehrend des Trainings der Nationalmannschaft ihren Kollegen Andreas Koepke
Derby gegen den FC Bayern: Torwart Bernd Meier (l.) und Manfred Schwabl vom TSV 1860 Muenchen umarmen sich
dapd 16 Derby gegen den FC Bayern: Torwart Bernd Meier (l.) und Manfred Schwabl vom TSV 1860 Muenchen umarmen sich
Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
dpa 16 Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
dpa 16 Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
dpa 16 Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
Ex-Löwen-Torwart ist tot: Bernd Meier: Herzinfarkt nach Sushi-Vergiftung - TSV 1860 München - Abendzeitung München
Rzepka/Augenklick 16
Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
rauchensteiner 16 Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
dpa 16 Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
firo 16 Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
firo 16 Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.

Nach einer Sushi-Vergiftung kam Ex-Löwe Bernd Meier in eine Klinik, wo er am Donnerstag nach einem Herzinfarkt starb. Kurz vor seinem Tod schrieb er seinem Verein noch eine Nachricht

München - Der frühere Löwen-Torwart Bernd Meier starb am Donnerstagnachmittag nach einem Herzinfarkt in einer Klinik in Burgheim. Zuvor war der erst 40 Jahre Ex-Profi wegen einer Lebensmittelvergiftung beobachtet worden. Er hatte nach einer Sushi-Speise über Schmerzen geklagt und wurde daher in das Krankenhaus gebracht.

Herzinfarkt: Ex-Löwe Bernd Meier ist tot

Am Donnerstagmittag schrieb er um 16.30 Uhr noch eine Handy-Nachricht an seinen Verein, die JFG Rain/Burgheim. Meier war Trainer der dortigen B-Jugend, einige seiner jungen Familienangehörigen spielen in der Mannschaft. Meier schrieb, dass er am Freitag zu 80 Prozent wieder aus der Klinik herauskommen würde und die Mannschaft bei deren Spiel am Freitag betreuen könne.

Lorant schockiert über Meiers Tod

Die Jugendpartie wurde nun nach seinem Tod freilich abgesagt. Ex-Kollege Berg über Meiers Tod: Er war ein feiner Kerl

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren