Ex-Kollege Berg: "Er war ein feiner, feiner Kerl"

Die Löwen trauern nach dem Tod von Bernd Meier um ihren früheren Torwart. Ex-Kollege Rainer Berg sagte: "Die Nachricht macht mich fassungslos".
| mpl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.
dpa Schock: Der Ex-Löwen-Keeper Bernd Meier ist tot. Er starb mit 40 Jahren an einem Herzinfarkt.

Die Löwen trauern nach dem Tod von Bernd Meier um ihren früheren Torwart. Ex-Kollege Rainer Berg sagte: "Die Nachricht macht mich fassungslos"

München - Der plötzliche Tod von Ex-Löwen-Torwart Bernd Meier stürzt das Umfeld des TSV 1860 in tiefe Trauer. Der frühere Keeper starb am Donnerstag in Burgheim nach einem Herzinfarkt.

Sein früherer Torwart-Kollege Rainer Berg sagte: "Das ist ein absoluter Schock. Er war so ein feiner, feiner Kerl. Wir waren immer Rivalen, hatten dabei aber ein freundschaftliches Verhältnis und haben uns jahrelang ein Zimmer geteilt. Wir haben uns auch danach noch oft getroffen, diese Nachricht macht mich fassungslos." 

Berg weiter: "Man liest oft von persönlichen Schicksalen, manchmal sogar im jungen Alter. Wenn es aber jemanden trifft, den man gut kannte und den man sehr mochte, dann kann man das gar nicht fassen. Es ist ganz schlimm."  

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren