Update

Ausverkauft! TSV 1860 gegen Hansa Rostock vor 7.500 Fans

Der TSV 1860 wartet weiterhin auf die Rückkehr seiner Anhänger. Bei der kommenden Auswärtspartie in Rostock sind 7.500 Zuschauer dabei.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
24  Kommentare Empfehlungen
Der TSV 1860 muss weiter ohne eigene Anhänger auskommen.
Der TSV 1860 muss weiter ohne eigene Anhänger auskommen. © imago/MIS

München - Endlich mal wieder so etwas wie Fußball-Atmosphäre? Zwar sind bei der Auswärtspartie des TSV 1860 am Samstag in Rostock (14 Uhr, BR, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) keine Löwen-Anhänger erlaubt, dennoch erwartet die Sechzger ein Spektakel – vor Zuschauern!

Weil der aktuelle Inzidenzwert in Rostock lediglich bei 18,2 (RKI, Stand: 16.10.2020) liegt, sind für das Spiel 7.500 Fans zugelassen - natürlich ausnahmslos die des Ostsee-Klubs. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird das Stadion ausverkauft sein. Seit März dieses Jahres haben die Löwen nicht mehr vor so vielen Zuschauern gespielt.

Lesen Sie auch

TSV 1860 weiterhin ohne Fans

Während auch in anderen Drittliga-Städten bereits seit Saisonbeginn wieder vor teilweise gefüllten Rängen gespielt werden kann, sind in München Spiele mit Zuschauern noch mindestens bis zum 25. Oktober untersagt.

Aufgrund der steigenden Inzidenzzahl ist überhaupt fraglich, wann der TSV 1860 wieder seine Anhänger im Grünwalder Stadion empfangen kann. Die bayerische Landeshauptstadt gilt mit einer 7-Tage-Inzidenz über 50 (Stand 16.10.) aktuell als Risikogebiet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 24  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
24 Kommentare
Artikel kommentieren