Liveticker zur 3. Liga: Hansa Rostock gegen TSV 1860 - Endstand 1:1

Der TSV 1860 trennt sich von Hansa Rostock mit 1:1 und bleibt somit auch im fünften Saison-Spiel ungeschlagen. Der AZ-Liveticker zum Nachlesen!

| Christina Stelzl
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Das war ein hartes Stück Arbeit! Der TSV 1860 erkämpft sich in Unterzahl ein Remis bei starken Rostockern, die deutlich mehr vom Spiel hatten und einen Sieg durchaus verdient gehabt hätten. Somit bleiben aber die Löwen auch nach dem fünften Spieltag ungeschlagen und grüßen aktuell weiterhin von der Tabellenspitze. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch ein schönes Wochenende!

Spielende

Aus! 1860 bringt das 1:1 in Rostock über die Zeit.

Gelbe Karte für Dennis Dressel

Hiller klärt gegen Omladic und hält somit das Unentschieden weiter fest. 

Vier Minuten werden zusätzlich gespielt. Alle Löwen verteidigen und schlagen alles nur noch hoch und weit nach vorne.

Und Vollmann hat das 2:1 auf dem Fuß! Der ehemalige Sechzger wird im Rückraum frei gespielt, doch sein Schussversuch wird noch abgefälscht, nächste Ecke für Rostock.

Auswechslung Hansa Rostock - Korbinian Vollmann kommt für Luca Finn Horn

Der Ex-Löwe darf die letzten Minuten nochmal mitmischen.

Das Spiel ist keines für schwache Nerven. Übersteht 1860 die Unterzahl-Situation?

Gelb-rote Karte für Phillipp Steinhart

Jetzt wird es ganz schwer für die Löwen! Der bereits verwarnte Steinhart sieht nochmals Gelb und muss runter. 1860 spielt die letzten Minuten in Unterzahl.

Auswechslung TSV 1860 München - Fabian Greilinger kommt für Stefan Lex

Auswechslung Hansa Rostock - Nik Omladic kommt für Maurice Litka

Auswechslung Hansa Rostock - Björn Rother kommt für Jan Löhmannsröben

Rostock ist dem Sieg deutlich näher! Doch auch 1860 fehlt nur ein Tor für den nächsten Dreier - Spannung pur im Ostsee-Stadion.

Das Schiedsrichtergespann entscheidet auf KEIN TOR! Glück für die Löwen, es war eine Millimeter-Entscheidung. Die Rostocker können es nicht fassen.

Und jetzt wird es ganz spannend! War der Ball hinter der Linie? Hiller segelt an einer Flanke vorbei, das Tor ist leer und Rostock bringt den Ball irgendwie aufs Tor. Dressel kratzt den Ball noch von der Linie, doch war die Kugel schon in vollem Umfang hinter dem Strich?

Wem gelingt in Rostock noch der Siegtreffer? Die Gastgeber machen mehr für das Spiel und sind dem zweiten Tor aktuell näher als die Löwen.

Hiller bewahrt die Sechzger vor dem Rückstand. Einen Pass durch die Mitte fängt der 1860-Torwart durch handlungsschnelles Herauseilen ab, starke Aktion von Hiller. 

Auch wenn aktuell kein Spielfluss aufkommen mag, langweilig wird es heute nicht. Viele Unterbrechungen, gut möglich, dass das Spiel nicht mit elf gegen elf zu Ende geht.

Gelbe Karte für Phillipp Steinhart

Wieder Breier, wieder vorbei! Ähnlich wie in Halbzeit eins kommt der Rostocker völlig frei im Sechzehner zum Abschluss, doch erneut trifft er den Ball nicht richtig und die Kugel landet neben dem Kasten.

Viele Fouls und Unterbrechungen aktuell, gefährliche Torabschlüsse sind eher eine Seltenheit.

Die Partie kocht jetzt vor Emotionen. Gellendes Pfeifkonzert von den Rängen, auch auf den Trainerbänken gibt es kein Halten mehr. Immer wieder muss der Referee dazwischen gehen und mahnende Worte sprechen.

Tor! 1:1 - Bentley Baxter Bahn

Alles wieder auf Anfang! Der Ball wird zentral vor dem Strafraum auf Bahn abgelegt, der viel zu viel Zeit hat und mit der Innenseite ins lange Eck schlenzen kann. Da sah die Hintermannschaft der Sechzger nicht gut aus.

Gelbe Karte für Nico Neidhart

Der Rostocker geht mit gestrecktem Bein in Steinhart rein, folgerichtig zeigt ihm der Schiedsrichter dafür Gelb.

Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitpause

Halbzeit in Rostock - die Löwen führen dank eines Treffer von Erdmann kurz vor der Pause mit 1:0!

Tor! 0:1 - Dennis Erdmann

Jetzt ist der Ball im Netz! Nach einer Ecke steigt Erdmann am höchsten und köpft zur Führung für die Löwen ein.

Gelbe Karte für John Verhoek

Verhoek trifft den herauseilenden Hiller und wird dafür verwarnt.

Auswechslung TSV 1860 München - Dennis Erdmann kommt für Daniel Wein

Früher Wechsel bei 1860! Wein hat Probleme am Oberschenkel, für ihn nun Erdmann in der Partie.

Willsch ist hellwach und klärt einen langen Ball zur Ecke.

Gelbe Karte für Richard Neudecker

Viele kleine Fouls begleiten jetzt die Partie - es wird ruppiger. Die Atmosphäre in Rostock trägt seinen Teil dazu bei.

Jetzt wieder Breier und auch der hätte drin sein können. Der Hansa-Stürmer kommt aus elf Metern nach einem Freistoß zum Abschluss, deutlich drüber!

1860 hat den Anfangsdruck der Gastgeber überstanden und holt eine Ecke raus. Wein köpft nach einer Hereingabe von Moll am Kasten vorbei.

Gelbe Karte für Jan Löhmannsröben

Ein richtig gutes Fußballspiel mit Chancen auf beiden Seiten: Mölders und Dressel mit einem guten Zusammenspiel - der Schussversuch des Löwen-Kapitäns halblinks im Strafraum geht aber weit drüber.

Und jetzt die Riesenmöglichkeit für die Rostocker. Litka ist frei durch, doch Hiller und Moll klären mit vereinten Kräften. Auch Breier kann den Nachschuss nicht im Tor unterbringen.

Gelbe Karte für Marius Willsch

Uhhhh und auf einmal ist Sechzig da. Nach einem langen, perfekt getimten Ball von Steinhart nimmt Lex das Leder gekonnt mit, scheitert aber aus kürzester Distanz an Rostocks Keeper. Fast das 1:0 für den Tabellenführer.

Die Atmosphäre ist klasse im Ostsee-Stadion. Die Rostock-Fans peitschen ihr Team nach vorne.

Rostock mittlerweile aktiver, viel läuft in der Hälfte der Sechzger ab.

Löhmannsröben prüft Hiller zum ersten Mal. Doch der Abschluss aus der Distanz ist zu zentral - keine Probleme für Sechzigs Schlussmann.

Steinhart mit einem taktischen Foul, Glück für Sechzigs Rechtsverteidiger - dafür hätte es auch Gelb geben können.

Ausgeglichene Partie in den Anfangsminuten: 1860 holt die erste Ecke der Partie raus.

Die Löwen spielen heute übrigens in ihren schwarz-gelben Auswärtstrikots. 

Anpfiff 1. Halbzeit

Das Spiel läuft - Rostock mit dem Anstoß.

Die Mannschaften betreten den Rasen in wenigen Minuten geht es los! Kapitän Mölders schreitet eben zur Platzwahl. Schaffen es die Löwen die Tabellenführung zu verteidigen?

Die Löwen warten ja bekanntlich noch auf die Rückkehr ihrer Fans, in Rostock sind heute 7.500 Zuschauer zugelassen - ausnahmslos Anhänger des Ostsee-Klubs. Für 1860 dennoch die größte Kulisse in der bisherigen Saison. Seit März dieses Jahres haben die Löwen nicht mehr vor so vielen Zuschauern gespielt.

Auf der Bank der Gastgeber sitzt heute ein alter Bekannter: Korbinian Vollmann spielte von 2014 bis 2016 für die Profis der Löwen.

Es scheint so, als ob Michael Köllner seine Stammformation gefunden hat. Dennis Erdmann muss erneut auf der Bank Platz nehmen, auch Neuzugang Martin Pusic wartet weiter auf seinen ersten Startelf-Einsatz.

Die Aufstellung ist da! Keine Überraschung bei den Löwen - Köllner vertraut auf die Siegerelf gegen Lübeck.

 

 

Hallo und herzlich willkommen ! Am Samstag ist Ligaprimus 1860 beim ehemaligen Bundesligisten Hansa Rostock gefordert - der fünfte Spieltag in der 3. Liga im AZ-Liveticker!

Teilen