Abstimmen, Löwen!

Zum 150. Geburtstag des TSV 1860 startet die AZ eine neue Serie. Wählen Sie die besten Spieler aller Zeiten – und auch den besten Trainer: von Radenkovic bis Lauth, von Merkel bis Lienen
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Illustration
az Illustration

MÜNCHEN - Zum 150. Geburtstag des TSV 1860 startet die AZ eine neue Serie. Wählen Sie die besten Spieler aller Zeiten – und auch den besten Trainer: von Radenkovic bis Lauth, von Merkel bis Lienen

Die Feierlichkeiten sind erst einmal zu Ende. Es gab zahlreiche Aktionen in den vergangenen Wochen zum 150. Geburtstag des TSV 1860, vor allem bei der großen Jubiläumswoche in den Riem-Arcaden. Und es gab eine große AZ-Serie zu Höhepunkten und Tiefpunkten in der wechselhaften Geschichte der Löwen.

Freilich gibt es noch weitere Veranstaltungen, besonders natürlich am 24. Juli in der alten Heimat auf Giesings Höhen. Im Sechzger Stadion, dem Ort der Sehnsucht der meisten Löwen-Fans, kommt es zu einer großen Fan-Party, bei der der TSV 1860 auf Borussia Dortmund trifft.

Und es gibt vor allem auch eine neue Serie, bei der Sie, liebe AZ-Leser, nun selbst mitmachen können: bei der Abstimmung für die Löwen-Allstars. Wählen Sie in den kommenden Tagen die besten Blauen aller Zeiten.

Wer waren oder sind für Sie die größten Helden? Die Pokalsieger von 1964 und die Meisterlöwen von 1966, von Petar Radenkovic über Manfred Wagner und Peter Grosser bis hin zu Rudi Brunnenmeier, der mit 66 Toren immer noch der erfolgreichste Torschütze der Löwen in der Bundesliga-Historie ist?

Oder die Aufstiegshelden von 1994 um Rainer Berg, Thomas Miller, Armin Störzenhofecker und Peter Pacult, dem Torschützen des Siegtores beim legendären 1:0 in Meppen, womit die Löwen nach 13 Jahren Abstinenz endlich wieder erstklassig waren? Oder auch die tapferen Bayernliga-Kicker in den 80er Jahren? Gerry Hillringhaus und Jürgen Korus, Walter Hainer und der unvergessene Roland „Magic“ Kneißl, der maßgeblich daran beteiligt war, dass die Löwen 1991 und 1993 in die 2. Liga aufstiegen?

Oder die Sechzger der Gegenwart um Gabor Kiraly, Daniel Bierofka, Florin Lovin und Benny Lauth?

Als besonderes Schmankerl können Sie auch noch den besten Trainer des TSV 1860 wählen. Hat sich Max Merkel am meisten um die Löwen verdient gemacht, weil er in den glanzvollen Sechziger Jahren die Mannschaft zwischen 1964 zu den großen nationalen Triumphen und auch im Europacup-Endspiel in Wembley führte? Oder Werner Lorant, der 1992 die Sechzger in der Bayernliga übernahm und sie dann in nur zwei Jahren in die Bundesliga führte? Oder ist es gar der aktuelle Coach Ewald Lienen?

Ab Mittwoch veröffentlichen wir jeden Tag für jede Position je fünf Vorschläge, über die Sie auf www.abendzeitung.de abstimmen können. Wählen Sie Ihre Favoriten, lauter untschiedliche Charaktere. Aber alles Löwen! fk

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren