Bittere Pleite für Unterhaching: Wagner und Co. unterliegen beim TSV Rain

Die SpVgg Unterhaching um Trainer Sandro Wagner verliert in der Nachspielzeit beim TSV Rain.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Sandro Wagner musste lange um den wichtigen Sieg gegen Illertissen zittern.
Sandro Wagner musste lange um den wichtigen Sieg gegen Illertissen zittern. © imago images / foto2press

München - Bitterer Nachmittag für Haching-Trainer Sandro Wagner.

Im Auswärtsspiel beim TSV Rain unterliegt seine Mannschaft nach einem harten Kampf in der Nachspielzeit. Nach der dritten Niederlage aus den vergangenen fünf Spielen rutschen die Hachinger auf den zehnten Tabellenplatz ab. 

Lesen Sie auch

Fadhel Morou brachte die Rainer in der 61. Minute in Führung, ehe Simon Skarlatidis (71.) nach Vorarbeit von Dominik Bacher ausgleichen konnte. In der Folge hatten die Gäste zwar die besseren Möglichkeiten, mussten in der Nachspielzeit aber den entscheidenden Gegentreffer hinnehmen. Jonas Greppmeier (90.+4) war für die Gastgeber zur Stelle.

Am Dienstagabend (19 Uhr) muss die Spielvereinigung zum Nachholspiel bei Viktoria Aschaffenburg ran. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
1 Kommentar
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare