Kickboxerin Theiss verliert WM-Gürtel

Kickboxerin Christine Theiss hat im vorletzten Kampf ihrer erfolgreichen Karriere die erste Niederlage kassiert und den WM-Gürtel verloren. Die 33-Jährige unterlag der Russin Olga Stawrowa.
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kickboxerin Christine Theiss hat im vorletzten Kampf ihrer erfolgreichen Karriere die erste Niederlage kassiert und den WM-Gürtel verloren. Die 33-Jährige unterlag der Russin Olga Stawrowa nach Punkten. Theiss, die Ende des Jahres aufhören wird, will eine Revanche.
dpa Kickboxerin Christine Theiss hat im vorletzten Kampf ihrer erfolgreichen Karriere die erste Niederlage kassiert und den WM-Gürtel verloren. Die 33-Jährige unterlag der Russin Olga Stawrowa nach Punkten. Theiss, die Ende des Jahres aufhören wird, will eine Revanche.

Kickboxerin Christine Theiss hat im vorletzten Kampf ihrer erfolgreichen Karriere die erste Niederlage kassiert und den WM-Gürtel verloren. Die 33-Jährige unterlag der Russin Olga Stawrowa nach Punkten. Theiss, die Ende des Jahres aufhören wird, will eine Revanche.

München - „Jetzt ist klar, gegen wen ich im Dezember kämpfen werde. Ich werde auf keinen Fall mit einer Niederlage abtreten“, sagte die promovierte Ärztin bei Sat.1. In ihrem 23. WM-Kampf musste Theiss in der fünften Runde eine harte Linke von Stawrowa, Nummer eins des WKU-Verbandes, einstecken.

Theiss:

Die Kardiologin ging bei der Pflichtverteidigung auf die Matte und fast k.o. „Ich hab den Schlag nicht kommen sehen“, sagte die langjährige Weltmeisterin nach dem Fight im Münchner Circus Krone.

Sexy Fotos: Christine Theiss im Männermagazin

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren