Jansen zum HSV, kommt jetzt Fabio Grosso?

Marcell Jansen wechselt zum Hamburger SV. Jetzt werden sich die Bayern nach Ersatz umschauen. Als heißer Kandidat gilt der italienische Weltmeister Fabio Grosso. Der 30-Jährige ist ein guter Kumpel von Bayern-Torjäger Luca Toni.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Bayern werden sich sicher nach einem Ersatz für Jansen umsehen. Als heißer Kandidat gilt der italienische Weltmeister Fabio Grosso.
AP Die Bayern werden sich sicher nach einem Ersatz für Jansen umsehen. Als heißer Kandidat gilt der italienische Weltmeister Fabio Grosso.

MÜNCHEN - Marcell Jansen wechselt zum Hamburger SV. Jetzt werden sich die Bayern nach Ersatz umschauen. Als heißer Kandidat gilt der italienische Weltmeister Fabio Grosso. Der 30-Jährige ist ein guter Kumpel von Bayern-Torjäger Luca Toni.

Überraschung-Deal am Mittwoch Abend. Gegen 20.30 Uhr kam per Mail die achtzeilige Presseerklärung: Der FC Bayern und der Hamburger SV haben sich auf den Transfer des Fußballnationalspielers Marcell Jansen geeinigt, stand da.

Der Verteidiger, der im Juli 2007 für eine geschätzte Ablösesumme von zehn Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach zu den Bayern wechselte, kam nie richtig an in München, brachte es bei den Bayern nur auf 17 Einsätze in der Bundesliga.

Auch beim neuen Coach Jürgen Klinsmann war Jansen hinter Philipp Lahm und Christian Lell nur zweite Wahl. Nun sucht der 22-Jährige eine neue Herausforderung in Hamburg. „Ich habe schon im vergangenen Sommer lange überlegt. Der HSV hat eine junge, erfolgshungrige Mannschaft, in der viel Potenzial steckt“, sagte Jansen.

„Marcell hat sein internationales Niveau bereits nachgewiesen und wird uns deutlich voran bringen“, sagte der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann. Heute fliegt Jansen nach Hamburg, wird nach der sportärztlichen Untersuchung einen Vertrag bis 2013 unterschreiben.

Die Bayern werden sich sicher nach einem Ersatz für Jansen umsehen. Als heißer Kandidat gilt der italienische Weltmeister Fabio Grosso. Der 30-Jährige ist ein guter Kumpel von Bayern-Torjäger Luca Toni.

F. M.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren