Weltpokalsieger Horsmann: "Diese Klasse gab es damals nicht"

Der frühere Bayern-Spieler Udo Horsmann schwärmt von der heutigen Fußball-Generation. "Wie technisch beschlagen die Leute alle sind", schwärmte der ehemalige Verteidiger des deutschen Fußball-Rekordmeisters in einem Interview der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstag). "Auf engstem Raum kombinieren die dann noch mal - sagenhaft. Das hat es damals nicht gegeben."
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Doha

Der 68-Jährige gehörte zum Team des FC Bayern München um Franz Beckenbauer, das in zwei Spielen gegen Cruzeiro Belo Horizonte 1976 Weltpokalsieger wurde. Das ist der Vorgängerwettbewerb der Club-WM, bei der die Bayern an diesem Donnerstag im Endspiel stehen.

Vor allem bei den Außenverteidigern sieht Horsmann einen enormen Unterschied zu seiner aktiven Zeit. "Diese Klasse gab es damals nicht", sagte er. Ein Spieler der aktuellen Kaders hat es ihm besonders angetan: "Früher galten Abwehrspieler als die hölzernen, ungelenken Leute. Wenn ich dagegen Alphonso Davies sehe: rasend schnell, begnadete Technik. Diese Kombination gab es damals unter Abwehrleuten nicht."

© dpa-infocom, dpa:210211-99-391037/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren